Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 280809

BREG ernennt Bio-Medical Research (neurotech®) zum exklusiven Vertriebspartner in Deutschland

Marktführer für Elektrostimulation baut Portfolio weiter aus

Salem, (lifePR) - Breg Incorporated (Kalifornien, USA), einer der führenden US-Anbieter für funktionelle Orthesen, hat mit Bio-Medical Research Limited (Galway, Irland) einen neuen, exklusiven Vertriebspartner für den deutschen Markt benannt. Die Vereinbarung, die zum 1. Januar 2012 in Kraft trat, räumt der irischen Bio-Medical Research Ltd. ebenso die ausschließlichen Vertriebsrechte der gesamten Breg Produktlinie für Österreich ein.

Christopher Munz, seit Oktober neuer Geschäftsführer der Bio-Medical Research GmbH (Salem), erklärt: "Diese neue Vertriebsvereinbarung erweitert nicht nur unser wachsendes orthopädisches Orthesenportfolio, wir profitieren auch von den Fähigkeiten und Kenntnissen der bestehenden Breg-Mitarbeiter in Deutschland, die wir ab sofort in unserem Team begrüßen dürfen." Letztes Jahr begann die Firma bereits damit, neben den eigenen neurotech®-Markenprodukten auch die Wirbelsäulenorthesen Summit 631 & 637 von Aspen Medical (Kalifornien) zu vertreiben.

Bio-Medical Research GmbH vertreibt mit über 40 Jahren Erfahrung eigene Medizinprodukte unter dem Markennamen neurotech® und beschäftigt bundesweit 110 Mitarbeiter in Deutschland. Neben dem traditionellen Kerngeschäft mit Elektrotherapiegeräten liegt der Firmenfokus auf modernen Bandagen und Orthesen mit integrierter Elektrotherapie.
Diese Pressemitteilung posten:

neurotech Bio-Medical Research GmbH

neurotech wurde 1968 gegründet und ist der medizinische Unternehmenszweig der irischen Bio-Medical Research Ltd. in Galway. Neurotech ist DIN EN ISO 9001 sowie QVH zertifiziert und einer der weltweit führenden Anbieter von Elektrotherapiegeräten für Muskelstimulation, Schmerzlinderung und Inkontinenzbehandlung. Die Firma hat allein in Deutschland rund 120 Mitarbeiter und ist weltweit tätig.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer