Neu beim Neckar-Käpt’n

Erstes Stuttgarter Partyfloß

Floß Illustration (lifePR) ( Stuttgart, )
Mitte Juli trifft es frisch aus der Werft in Stuttgart ein: Das erste Stuttgarter Partyfloß.
Um 1900 wurde die Flößerei auf dem Neckar eingestellt. Nun lebt eine alte Tradition wieder auf und die Region Stuttgart wird um eine Attraktion reicher.

Rekorde
Erstes Floß auf dem Neckar seit 1900.
Erstes Floß mit Antrieb auf dem Neckar.
Erster Personenschiff-Neubau auf dem mittleren Neckar.
Beweglichste Partylocation in Stuttgart.
Erster Dancefloor mit schaukelndem Boden.

Echtes Biergarten-Feeling mit Grill und Bier an Bord, frische Luft und herrliche Landschaft verlocken zu einer Floßfahrt. Das Partyfloß wird ab Mitte Juli 2008 im Bereich der Neckar-Käpt'n-Anlegestellen Wilhelma, Mühlgrün, Max-Eyth-See, Mühlhausen für Rundfahrten ein-gesetzt.

Es eignet sich auch als Location für geschlossene Gesellschaften. Das Floß fasst bei voller Bestuhlung ca. 200 Personen. Es ist teilweise überdacht und ausgestattet mit Außengrill, Pantry, und (behindertentauglichen) WCs.

Infos:
www.partyfloss.com.

Wer keinen Platz auf dem Partyfloß ergattert, kann aber auch an einer Linienfahrt zu 17 Anlegestellen zwischen Stuttgart und Besigheim teilnehmen. Täglich (außer Montag) finden zudem viel interessante Rundfahrten und Erlebnisfahrten statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.