Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 14192

NABU lädt zu Workshop in Hamburg ein

Der Naturschutzbund NABU lädt im Rahmen seines Projektes „Klimawandel und Biodiversität“ am Samstag, 8. September 2007 zu dem Workshop „Der Klimawandel und seine Folgen für die Nordsee und die Küstenregion - Herausforderungen für den Naturschutz“ ein

Hamburg, (lifePR) - Der Naturschutzbund NABU lädt im Rahmen seines Projektes „Klimawandel und Biodiversität“ am Samstag, 8. September 2007 zu dem Workshop „Der Klimawandel und seine Folgen für die Nordsee und die Küstenregion - Herausforderungen für den Naturschutz“ ein.

Der Klimawandel und seine möglichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen stehen zurzeit im Mittelpunkt der öffentlichen und politischen Diskussion. Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Biologische Vielfalt sind nicht weniger bedeutend, erlangen aber erst langsam eine größere Aufmerksamkeit. Auf dem Workshop in Hamburg möchte der NABU gemeinsam mit Fachleuten aus Forschung und Naturschutz über die regionalen Auswirkungen des Klimawandels diskutieren und dabei auch die Anforderungen an zukünftige Naturschutzarbeit thematisieren. Schwerpunkte werden neben den regionalen Klimaprojektionen die Folgen für die Küstenregion einschließlich der Deutschen Bucht und des Wattenmeeres und auch für den Küstenschutz sein.

Der Workshop findet am Samstag, 8. September 2007 von 10 bis 16 Uhr im Gruner+Jahr Verlagsgebäude, Auditorium, Am Baumwall 11, 20459 Hamburg (U-Bahnhof Baumwall) statt.

Eine Anmeldung beim NABU-Landesverband Hamburg ist bis spätestens 5. September 2007 unbedingt erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter www.NABU-Hamburg.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer