Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 14617

Naturpark Hoher Vogelsberg erhält Landesförderung

Landrat Marx nimmt Zuwendung entgegen

Schotten, (lifePR) - Mit großer Freude hat der Landrat des Vogelsbergkreises, Rudolf Marx, einen Förderbescheid in Höhe von 60.000 € vom Land Hessen entgegengenommen. Diese Mittel fließen in den laufenden Betrieb des Zweckverbandes Naturpark Hoher Vogelsberg der seit 50 Jahren in der Region für den Landschaftsschutz und für die Naherholung arbeitet. Neben den Lohnkosten für die Beschäftigten dienen die Mittel dem Betrieb und der Unterhaltung der zahlreichen Naturpark-Anlagen, wie Wanderwegen, Schutzhütten, Waldparkplätzen und Spielplätzen. Nach Aussage des Naturpark-Geschäftsführers, Rolf Heuchert-Frischmuth, muss ein wesentlicher Teil der Mittel alljährlich leider auch dafür aufgewendet werden, um die Landschaft von Verunreinigungen aller Art zu befreien. Das Land Hessen fördert die derzeit 10 Naturparke mit insgesamt 550.000€ im Jahr. Die geplante Gründung eines neuen Naturparks im Bereich des Lahn-Dill Berglandes zeigt, dass die Naturpark - Idee trotz des 50-jährigen Jubiläums immer noch nicht an Aktualität verloren hat.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer