Zertifizierte Weiterbildung "Wildnispädagogik " an der Steinkautenhütte in Marburg

Glutbrennen einer Schale aus Holz (lifePR) ( Halle / Westf, )
Infoabend 06.05.2019 in der Waggonhalle Marburg, Rudolf-Bultmann-Str. 2a, 35039 Marburg für die am 26. -29. September 2019 startende Weiterbildung zum Wildnispädagogen der Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald

Wildnispädagogik bietet Wege und Methoden zu einer tieferen Verbindung mit der Natur und zu sich selbst. Mit ganzheitlichen Erfahrungen lernen die Teilnehmenden elementares Wissen und Fertigkeiten kennen, um selbst besser zurecht zu kommen und Menschen bei ihrer Kontaktaufnahme in und mit der Natur verantwortungsvoll zu begleiten.

Das Lernen über natürliche Kreisläufe, Gesetzmäßigkeiten von Wildnis, Grundlagen von Survival, essbarere und heilende Wildpflanzen, die Kunst des Spurenlesens, Vogelsprache und Naturhandwerk machen ökologische Zusammenhänge erfahrbar und geben das Gefühl, wieder ein Teil des Ganzen zu sein.

Die Weiterbildung startet am 26.09.-29.09.2019, erstreckt sich über einen Zeitraum von neun Monaten und umfaßt insgesamt sechs aufeinander aufbauende Blöcke zu allen Jahreszeiten (ca. 230 UStd.). Projektarbeiten in Kleingruppen und Heimstudien zwischen den Blöcken befähigen die Kursteilnehmer die erlernten Methoden zu vertiefen und umzusetzen. Eine Bildungsförderung durch die Bildungsprämie in Höhe von 500 € ist für Bezugsberechtigte möglich. Weitere Infos unter www.bildungspraemie.info

Nachhaltiger und verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen unserer Erde ist ein elementarer Fokus der Wildnisschule. Daher legen wir Wert darauf, die Lebensmittel für die Verpflegung der Teilnehmer während der Veranstaltung von regionalen Bio-Höfen zu beziehen.

So freuen wir uns, das wir den Caspersch Hof (www.caspersch-hof.de) und die Ohäuser Mühle (www.ohaeuser-muehle.de) als Lieferanten für unsere Veranstaltung gewinnen zu können.

Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Natur-und Wildnisschule Teutoburger Wald.

Am 06.05.2019 von 19.30 - 21.00 Uhr findet in den Räumlichkeiten der Waggonhalle Marburg ein Infoabend zu den Inhalten der Weiterbildung statt. Herr Dr. Gero Wever, Leiter der Naturund Wildnisschule Teutoburger Wald, wird dort gerne Ihre Fragen beantworten.

Für Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Natur-und Wildnisschule Teutoburger Wald, www.natur-wildnisschule.de, Tel.: 05201-735270. Dort erhalten Sie auch einen Flyer mit nähren Informationen zur Weiterbildung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.