Auf dem Weg zum Mann sein

Auf dem Weg zum Mann sein (lifePR) ( Halle / Westf, )
„Wann ist ein Mann ein Mann?“ Das fragte sich Herbert Grönemeyer bereits 1984.

Auch heute scheint diese Frage immer noch aktuell zu sein: „vor allem junge Männer haben es heutzutage manchmal schwer“, sagt Christian Wahl. Der gelernte Schlosser und Sozialpädagoge hat als Gründer und Leiter des Jugendbildungshauses in Halle (Westf.) über viele Jahre mit Jugendlichen aus verschiedenen sozialen Schichten zusammengearbeitet.

Dabei stellte er besonders bei jungen Männern eine große Verunsicherung in Bezug auf die eigene Identität als „Mann“ fest. Im 21. Jahrhundert haben sich viele männliche Rollenbilder aufgelöst - nicht immer nur zum Vorteil der jungen Erwachsenen.

„Ich möchte jungen Männern Möglichkeiten eröffnen, sich mit ihrer Rolle als Mann auseinanderzusetzen“, so Wahl. Auf seinen eigenen Reisen zu den Lakota-Indianern in den USA hat Christian Wahl erfahren, wie es traditionellen Kulturen gelingt, den Übergang vom Jugendlichen zum Mann zu gestalten.

In Kooperation mit der Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald bietet er das Programm „Auf dem Weg zum Mann sein“ an. An vier Wochenenden lädt er junge Männer dazu ein, sich mit dem eigenen Bild von Männlichkeit auseinander zu setzen. „Mir ist es wichtig, keine Vorgaben zu machen, was „männlich“ ist und was nicht, sondern junge Männer dazu anzuregen, sich ein persönliches Bild davon zu machen, was sie als Mann ausmacht und ihr eigenes Leben in die Hand zu nehmen“, sagt der 65jährige.

Durch die Auseinandersetzung mit archaischen männlichen Archetypen wie dem „Schmied“ oder dem „Jäger“ sowie durch Lagerfeuer-Gespräche mit Männern mit den unterschiedlichsten Lebensläufen - vom Handwerker bis zum Erzieher - will Christian Wahl junge Männer dazu inspirieren, sich auf ihren eigenen Lebensweg zu begeben.

Den Abschluss bildet ein zweitägiges Ritual, bei dem sich die Teilnehmer alleine in den Wald begeben, um sich mit sich selbst und ihrem Selbstbild als Mann auseinanderzusetzen.

Weitere Informationen zu „Auf dem Weg zum Mann sein“ unter https://natur-wildnisschule.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.