Endlich volljährig – das UBiZ wird 18

Im Umweltbildungszentrum des Wildpark-MV wird am 15. August gefeiert

In den warmen Monaten steigt täglich 12 Uhr ein Taucher ins Wasser inkl. Putzaktion und Fischfütterung / Foto: Wildpark-MV (lifePR) ( Güstrow, )
Das Umweltbildungszentrum (UBiZ) mit den WasserWelten im Wildpark-MV wird 18 Jahre alt – und das muss gefeiert werden. Darum können sich die Besucher am 15. August von 10 bis 16 Uhr auf kleine, aber feine Aktionen rund um Wasser, Fisch & Co. freuen. So steht unter anderem Tümpeln auf dem Tagesprogramm. Wer also Lust hat, spannende Lebewesen in den Gewässern vor unserer Haustür zu entdecken und zu bestimmen, ist hier genau richtig. Eine Fotoausstellung und Diashow nehmen die Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit des UBiZ. Wer genauer hinschaut, kann mit Sicherheit auch beim kleinen Quiz punkten. Am Ende winkt ein toller Preis. Höhepunkte des Tages: eine Fischfütterung um 10 Uhr, 12 Uhr sowie 14 Uhr. Bei der Fütterung um 12 Uhr können sich die Gäste zudem auf eine Tauchaktion freuen.

Hintergund:

Das Jahr 2000 bildete den Startschuss für das damals in der Region einmalige und in ökologischer Bauweise errichtete Ausstellungshaus. Es beherbergt bis heute das größte Naturaquarium des Nordens mit einer 30 Meter langen Aquarienwand und einem Aquatunnel sowie einen Bachlauf und eine interaktive Ausstellung. Hier wird die heimische Unterwasserwelt erlebbar gemacht. Die Wildpark-Besucher können trockenen Fußes die Tiere und Pflanzen der heimischen Gewässer entdecken. Seither hat sich das UBiZ mit weiteren Ausstellungselementen zum Anfassen und Staunen, einem wachsenden Fischbestand, einer Umweltbibliothek, dem Edelstahlwels und der gläsernen Fischtreppe stetig weiterentwickelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.