Donnerstag, 23. November 2017


Der Sieger steht fest!

Umweltpreis der Kinder- und Jugendliteratur 2017

Güstrow, (lifePR) - Kinder lieben sie: farbenfrohe und fantasievolle Bilderbücher, die sie in fremde Welten entführen. Daher stehen Bilderbücher in diesem Jahr im Fokus des Umweltpreises der Kinder- und Jugendliteratur, der alle zwei Jahre durch den Güstrower Wildpark-MV verliehen wird und mit 5.000 Euro dotiert ist. Der Umweltpreis zeichnet Bücher aus, die einen herausragenden Beitrag zur Entwicklung eines verantwortungsbewussten Natur- und Umweltverhaltens bei Kindern und Jugendlichen leisten. Alle zwei Jahre wechseln die Kategorien: Sachbuch, Kinder- und Jugendbuch (Erzählende Literatur, Romane) und Bilderbuch. In diesem Jahr wird der Preis bereits zum neunten Mal verliehen. Es kamen so viele Bewerbungen wie noch nie: 20 Verlage mit 51 Bilderbüchern haben sich am Wettbewerb beteiligt. Die Jury, die sich aus Schülern sowie Erwachsenen aus unterschiedlichen fachlichen Bereichen zusammensetzt, hatte schließlich die Qual der Wahl: Welches Bilderbuch macht das Rennen?

Am Ende konnte ein Buch die Jury ganz besonders überzeugen und ging als deutlicher Sieger hervor: „Pipa Lupina – Wohin mit dem Krimskrams?“ von Monika Finsterbusch und Burkhard Nuppeney.

Das Bilderbuch-Abenteuer greift die Probleme rund um die Wegwerfgesellschaft und Vermüllung auf und zeigt, dass hinter vermeintlichem Plunder manchmal wahre Schätze stecken – ein ernstes Thema kindgerecht und fantasievoll verpackt.

Die 5. Klasse der ecolea Internationale Schule in Güstrow hat sich im Laufe der letzten Monate intensiv mit den eingereichten Bilderbüchern beschäftigt, war ebenso Teil der Jury. An „Pipa Lupina“ gefiel ihnen besonders, dass „das Buch zum Nachdenken anregt. Es wird gezeigt, dass wir mit unserer Umwelt bewusster und verantwortungsvoller umgehen müssen und nicht alles so schnell wegwerfen sollten.

Man kann aus allem etwas Schönes zaubern“, erzählt die Schülerin Charleen Pehlke.

Damit steht der Sieger des diesjährigen Umweltpreises der Kinder- und Jugendliteratur offiziell fest. Bei einem Festakt im Oktober wird der Preis dann an die Autoren übergeben.

Alle weiteren Informationen zum Preisbuch, den Preisträgern, der Jury etc. in der PDF anbei bzw. unter: www.wildpark-mv.de/...

Alle Tipps und Informationen zum Wildpark-MV finden Sie auch unter www.wildpark-mv.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer