Dienstag, 21. November 2017


Artenvielfalt vor der eigenen Haustür

Landeszootag am 19. Juli im Güstrower Wildpark-MV

Güstrow, (lifePR) - Beim Landeszootag am 19. Juli 2017 im Wildpark-MV dreht sich alles um die Artenvielfalt vor der eigenen Haustür. Passend dazu lädt der Wildpark-MV um 10.30 Uhr zu einer Erlebniswanderung zu bedrohten und geschützten Arten ein (Treffpunkt: Wildpark-Kasse). Wie leben Bären, Wölfe, Luchse, Wildkatzen und Eulen? Können sie wieder ausgewildert werden? Was können wir selbst für ihren Schutz tun? Auch der Kremser rollt an diesem Tag von 13 bis 15 Uhr zwischen Festplatz und Haus Spinne in den WiesenWelten.

Wie gewohnt finden zudem Fütterungen und Tierinfos statt:
  • 11 Uhr – Kleine Futterrunde: Frettchen, Hühner,       Meerschweinchen, Kaninchen       (Treffpunkt: Frettchen)
  • 12 Uhr – Fische (Treffpunkt: Foyer)
  • 13 Uhr – Große Futterrunde: Damwild, Wildschweine, Auerochsen, Raubtier-WG (Treffpunkt: Storchengehege)
  • 14.30 Uhr – Bären
  • 15 Uhr – Eulentreff (Treffpunkt: Eiscafé)
  • 16 Uhr – Kaninchen und Waschbären
Der Landeszootag wurde vom Landeszooverband MV und dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern initiiert.

ÖFFNUNGSZEITEN

ganzjährig täglich ab 9:00 Uhr geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen.

März                          9:00 - 18:00 Uhr

April - Oktober          9:00 - 19:00 Uhr

November - Februar 9:00 - 16:00 Uhr

SB-Restaurant täglich ab 10:00 Uhr
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer