Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 34853

Ostern im Müritz-Nationalpark

Nationalpark-Informationen, Führungen und der Käflingsbergturm laden Besucher von Nah und Fern

Hohenzieritz, (lifePR) - Zu Ostern startet die Saison im Müritz-Nationalpark. Die Nationalpark-Informationen öffnen ihre Pforten, der Turm auf dem Käflingsberg bei Speck ist offen und es werden Führungen angeboten.

Die Nationalpark-Informationen in Federow, Boek, Blankenförde, Friedrichsfelde, Kratzeburg, Schwarzenhof und Neustrelitz öffnen von Ostersamstag, den 22. März bis Ostermontag, den 24. März 2008 von 10 bis 17 Uhr. Einzig die Information in Serrahn bleibt aus technischen Gründen über Ostern geschlossen.

Die Nationalpark-Informationen öffnen erneut vom 30. April bis zum 31. Oktober 2008.

Neben wichtigen Tipps für die Ausflüge in den Nationalpark bieten die Informationsstellen spannende Ausstellungen, Live-Übertragungen vom Vogelnest (Federow, Friedrichsfelde) sowie jede Menge Informationsmaterial und Karten oder einen kleinen Imbiss.

Am 22. März 2008 geht es von 11.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr auf eine Führung "Rund um Speck". Treffpunkt ist die Bushaltestelle in Speck (Landkreis Müritz).

Ebenfalls am 22. März lädt das Nationalparkamt zum "Naturerlebnis Urwald". Die Führung startet um 10.00 Uhr in Zinow (Landkreis Mecklenburg-Strelitz) und endet gegen 13.00 Uhr.

Vom 22. bis zum 24. März 2008 wird die Führung "Federower Fischadler" angeboten. Die Ranger führen Interessierte von 14.30 bis 16.30 Uhr ab dem Informationshaus in Federow (Landkreis Müritz).

Momentan haben die Mitarbeiter des Nationalparkamtes alle Hände voll mit Reparaturen und Instandsetzungen an den Besuchereinrichtungen zu tun. Neu entstanden ist eine Besucherplattform am Federower Hofsee.

Für den ersten Besucheransturm der Saison ist das Nationalparkamt gut gewappnet.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer