Nanso Group: Faire Mode liegt im Trend

Nanso präsentiert die zweite Fairtrade-Kollektion

1   Macht Lust auf Frühling und Sommer: Das blumenübersäte Top „China“ aus fair gehandelter Baumwolle aus der Nanso Fairtrade-Kollektion F/S 08 (59,95 Euro) (lifePR) ( Nokia/Neuss, )
In den skandinavischen Ländern boomt Fairtrade-Mode bereits. Mit Erfolg präsentiert das finnische Modelabel Nanso eine Fairtrade-Kollektion auch in Deutschland. Neben Shirts, Kleidern und Leggings wird erstmals auch junge Nachtwäsche vorgestellt. Die fair gehandelte Baumwolle aus Kamerun in Westafrika wurde wie alle anderen Nanso-Produkte in Finnland komplett weiterverarbeitet.

Frische Designs für Frühjahr/Sommer

Im Casual-Bereich wurde das im Herbst vorgestellte Design-Konzept „Kannan Sola“ mit neuen Schnitten und in sommerlich-frischem Fuchsia und Grün sowie in Ecru und Schwarz weiterentwickelt. Shirts im aktuellen Dessin „Jazz“ erweitern diese Kollektion. Die klaren Streifen in Schwarz/Weiß oder Rot/Weiß werden durch eine außergewöhnliche Schnittführung spielerisch interpretiert. Weitere Kreationen von Rinne Niinikoski zeigen Oberteile mit witzigen Details in Uni-Blau, Violett und Schwarz sowie Shirts und Leggings im romantischen Blumendessin „China“.

Neu: Jetzt auch Nachtwäsche mit Fairtrade-Siegel

Für die Nachtwäsche hat Nanso-Designerin Minna Sillanpää eine jugendliche Linie in frischem Pink und sommerlichem Grün mit fröhlichem Blumenmuster entworfen. Die kurzen Nachthemden mit Spaghettiträgern oder kurzen, angeschnittenen Ärmeln und Tops mit passenden Hosen aus bequemem Wohlfühlmaterialien machen garantiert auch am frühen Abend oder am Frühstückstisch noch einen guten Eindruck.

Fairtrade – ein zukunftsweisendes Konzept

Die Nanso Fairtrade-Produkte zeichnen sich durch das Siegel der Organisation Transfair aus. Diese sichert den Baumwollbauern einen fairen Preis und damit ein angemessenes Einkommen zu. Zusätzlich werden Zuschüsse zur Verbesserung des Sozialwesens, wie der Bau von Schulen und Krankenhäusern, oder für Umweltprojekte garantiert. Dafür verpflichten sich die Anbaugenossenschaften zur Einhaltung ökologischer Richtlinien und sozialer Standards, wie zum Beispiel das Verbot von Kinderarbeit.

Mit Fairtrade-Produkten können Hersteller und Verbraucher einen immensen Beitrag für bessere Lebensbedingungen in Dritte-Welt-Ländern leisten.

Download des Bildmaterials:
http://tailormade-communications.com/...

Herstellernachweis für Deutschland: Nanso GmbH / Anton-Kux-Straße 2 / 41460 Neuss / Tel. 02131-386 538

Es handelt sich um Richtpreise, die leicht nach oben oder unten variieren können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.