"Psychotechniken der Macht - Neue Formen der Propaganda in marktkonformen Demokratien"

(lifePR) ( Kiel, )


Vortrag

Prof. Dr. Rainer Mausfeld

"Psychotechniken der Macht - Neue Formen der Propaganda in marktkonformen Demokratien"

Mittwoch, 27. November 2019 um 18.30 Uhr,
Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule,
Legienstraße 35, Kiel
Eintritt frei!

Auf Einladung von Prof. Stephan Sachs kommt Prof. Dr. Rainer Mausfeld am 27. November 2019 ins Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule. Er spricht im Rahmen der Reihe „Perspektive Film“ über die „Psychotechniken der Macht – Neue Formen der Propaganda in marktkonformen Demokratien“.

Rainer Mausfeld ist Professor an der Universität Kiel und hatte bis zu seiner Emeritierung den Lehrstuhl für Wahrnehmung- und Kognitionsforschung inne. In seinen gesellschaftspolitischen Beiträgen beschäftigt er sich mit der neoliberalen Ideologie, der Umwandlung der Demokratie in einen autoritären Sicherheitsstaat und psychologischen Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements. Mit seinen Vorträgen (u.a. "Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert?" und "Die Angst der Machteliten vor dem Volk") erreichte er Hunderttausende von Zuhörern.

Kontakt und weitere Informationen:

Prof. Stephan Sachs (Film / time based media)
T. 0431 5198-486, mobil 0177 5687294
sachs@muthesius.de
www. muthesius-kunsthochschule.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.