Mareike Gast: "dispose - reuse - recycle Strategien, Schwierigkeiten und Potentiale in der Entwicklung von nachhaltigen Produkten"

Vortrag

(lifePR) ( Kiel, )
.
Donnerstag, 18. April 2019 um 14.30 Uhr,
Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule,
Legienstraße 35, Kiel
Eintritt frei!

Auf Einladung von Prof.in Dr. Annika Frye und Julia Dankmer wird Mareike Gast, Professorin für Industriedesign an der Burg Giebichenstein/Halle am 18. April Fragestellungen rund um die Entwicklung nachhaltiger Produkte zur Diskussion stellen.

Nachhaltigkeit wird zunehmend dringlicher und gleichzeitig komplexer. Ökologische wie soziale und wirtschaftliche Zusammenhänge und Abhängigkeiten, Bedürfnisse und Notwendigkeiten werden undurchsichtiger, schwerer nachvollziehbar und damit auch schwerer zu gestalten. Dennoch: Wie sieht eine wünschenswerte sowie realistische Vision für eine nachhaltige Zukunft aus? Welche Probleme lassen sich mit rein technischen Entwicklungen lösen und wo ist ein Umdenken, eine Transformation im großen Stil notwendig? Fragen, mit denen sich Designer/innen bei der Gestaltung von Produkten und Systemen unweigerlich auseinandersetzen. Eine große Verantwortung kommt ihnen dabei zu, denn nicht allein die Auswahl eines Materials und einer Technologie hat weitreichende Konsequenzen. Der gesamte Entstehungs-, Lebens- und Nutzungszeitraum ist entscheidend. Vorgestellt und diskutiert werden diese Fragestellungen anhand der drei Semesterprojekte dispose - reuse - recycle. In dem Projekt dispose bestand die Aufgabenstellung darin, durch Kurzlebigkeit von Produkten eine andere Nachhaltigkeit zu erreichen. Das Projekt reuse richtete den Blick auf Abfallströme als Rohstoffquelle. Im Projekt recycle wurde Kunststoff als nachhaltiges Kulturgut beleuchtet.

Der Vortrag findet im Rahmen des Muthesius-Projektes lecture, talk & exhibition des Projektes Product(ion) & sustainability statt. Die damit verbundene Ausstellung ist noch ganztags bis zum 18.04.2019 zu sehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.