»Zum letzten Mal: "La Ville - Die Stadt"

Ballett von Bernd Schindowski am Freitag, dem 17. Juni um 20.00 Uhr im Kleinen Haus

(lifePR) ( Gelsenkirchen, )
Alltägliche Geräusche mit einem Mikrofon aufgenommen und durch Montage und Schnitt in Musik verwandelt bilden in Bernd Schindowskis "La Ville - Die Stadt" die akustische Folie seiner aufregend erzählten Geschichte vom widersprüchlichen Leben in den Metropolen dieser Welt. Zum letzten Mal ist dieses außergewöhnliche Ballett am kommenden Freitag, um 20.00 Uhr im Kleinen Haus zu sehen.

»Anatevka - Letzter Musicalabend der Saison
am Samstag, dem 18. Juni um 19.30 im Großen Haus

17500 Besucher in bisher 18 Vorstellungen haben Anatevka, die jiddische Familiensaga im unverwechselbaren Broadway-Ton, im nahezu ausverkauften Großen Haus des Musiktheaters bisher erleben können. Am kommenden Samstag um 19.30 Uhr feiern die Dorfbewohner des ukrainischen Städtchens ihren Abschied auf der MiR-Bühne.

Weiterführende Informationen finden Sie auch unter:

http://www.musiktheater-im-revier.de/...
http://www.musiktheater-im-revier.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.