lifePR
Pressemitteilung BoxID: 366584 (Musiktheater im Revier GmbH)
  • Musiktheater im Revier GmbH
  • Kennedyplatz
  • 45881 Gelsenkirchen
  • https://www.musiktheater-im-revier.de
  • Ansprechpartner
  • Christoph Nagler
  • +49 (209) 4097-235

Premiere "Hans und Gretchen"

Musiktheater für Kinder von Gerard Beljon, Sophie Kassies und Jean Debefve

(lifePR) (Gelsenkirchen, ) Lasst die Kinder friedlich schlafen, lasst süß sie träumen ein besseres Morgen, Papa und Mama werden dafür sorgen, so eröffnen die Stimmen der Musiker die wohlbekannte Geschichte von Hänsel und Gretel. Doch die singende Erzählerin belehrt sie eines Besseren. Gar nichts ist gut: Papa hat eine neue Frau, die neue Frau will die Kinder nicht, viel zu essen gibt es auch nicht. Von ihren Eltern mitten im Wald verlassen und von einer verfressenen Hexe in die Falle gelockt, bleibt Hans und Gretchen nur Eines: das eigene Leben in die Hand nehmen, zusammenhalten und die Hexe überlisten, auch wenn die Angst riesig ist und die Chance klein.

Nicht nur für das wohl berühmteste Geschwisterpaar der Literaturgeschichte gibt es im Wald der Hexe einiges zu erleben. Der niederländische Komponist Gerard Beljon erzählt in seinem Neuen Musiktheater für Kinder das bekannte Märchen der Brüder Grimm in zeitgemäßer musikalischer Form: Drei Orchestermusiker - Harfe, Schlagzeug und Cello - musizieren und spielen gemeinsam mit zwei Schauspielern und einer Sopranistin und werden so unmittelbarer Bestandteil der Geschichte auf der Bühne. Aus Harmonien, Rhythmus und neuen Tönen entsteht der Wald als atmosphärische Klangwelt, in der man sich verlieren und finden kann.

Inszeniert wird die Kinderoper von Sandra Wissmann, die gemeinsam mit Ausstatterin Britta Tönne bereits "Adam Schaf hat Angst" und "Die Comedian Harmonists" im Kleinen Haus des MiR inszenierte.

Premiere: 24. November 2012, 16.00 Uhr
Weitere Vorstellungen:
So. 2.12. 14.00 Uhr,
So. 16.12., 11.00 + 14.00 Uhr,
So. 23.12. 14.00 Uhr,
Mi. 26.12. 14.00 Uhr, sowie am
3.12., 6.12., 10.12., 14.12., 17.12., 10.00 Uhr,
4.12., 5.12., 11.12., 12.12., 13.12., 18.12.,19.12., 20.12. 10.00 + 11.30 Uhr
Kartenpreis: € 7.50 | TicketHotline: 0209-4097.200