Mountain Super Angel investiert in 'Herrenschmiede' und schließt Folgefinanzierung bei Portfoliounternehmen 'locr' ab

(lifePR) ( Berlin / Braunschweig / St. Gallen, )
Gemeinsam mit dem HTGF und der KfW sowie weiteren Business Angels führt die Mountain Super Angel AG eine Nachfinanzierung bei locr durch und beteiligt sich zudem am vielversprechenden Mass Customization-Startup Herrenschmiede.

Die locr GmbH (www.locr.de) ist ein führender Anbieter für die Erstellung digitaler Karten in professioneller Print-Qualität. Mittels einer Softwareasa-Service-Lösung bietet die Firma ihren Kunden aus dem B2B-Bereich, individualisierbare Karten in Druckqualität ondemand an. Über eine Whitelabel-Plattform, die direkt in die Homepage der Photofinisher eingebunden werden kann, hat der Endkunde (B2C) die Möglichkeit seine personalisierte Karte in beliebigem Format auszudrucken oder direkt in sein Fotobuch zu integrieren.

'locr maps schlägt die Brücke zwischen digitalen Karten für stationäre und mobile Endgeräte sowie der traditionellen Kartographie. Der Firma gelingt es, ihre Produkte der Print-Industrie schnell, preisgünstig und in der richtigen Qualität zu Verfügung zu stellen. Auf diese Weise bringt locr Bewegung in den Kartographiemarkt und sticht als echte Innovation aus diesem Marktsegment hervor.' erläutert Ingo Drexler, Delegierter des Verwaltungsrats der Mountain Super Angel AG. Dr. Alexander Frankenberg, Geschäftsführer des Hightech Gründerfonds, fügt noch hinzu: 'Es freut uns, dass nach erfolgter Neuausrichtung locr gut für das bevorstehende Wachstum aufgestellt ist.'

Zusammen mit dem HTGF, der KfW und einigen Business Angels hat sich die Mountain Super Angel AG an einer Anschlussfinanzierung im mittleren sechsstelligen Bereich beteiligt.

Die Herrenschmiede GmbH (www.herrenschmiede.de) mit Sitz in Berlin betreibt einen E-Commerce-Shop für Herren-Bekleidung im Fashion-Made-To-Order-Segment ('Mass Customization'). Die Grundlage des Geschäfts bilden Offline-Vertriebskanäle nach dem InStore-Prinzip ('Shop in Shop') und eine E-Commerce-Plattform, auf der sich Kunden unkompliziert und in wenigen Schritten Maßhemden und Maßanzüge nach ihren Wünschen konfigurieren und bequem nach Hause bestellen können. Das Sourcing bzw. die Produktion der Anzüge und Hemden erfolgt kostengünstig im asiatischen Raum.

'Nachdem wir bereits mit anderen Beteiligungen aus dem Fashion-Mass-Customization-Bereich innerhalb der Mountain-Gruppe gute Erfahrung gemacht haben, setzen wir mit Herrenschmiede auf einen weiteren Anbieter aus diesem spannenden Marktsegment. Das Auftreten, die Marken-Konzeption und nicht zuletzt das Management-Team, das mit begrenzten Ressourcen bereits Beachtliches in den letzten 12 Monaten geleistet hat, haben uns von Herrenschmiede überzeugt.' erklärt Ingo Drexler.

Die Mountain Super Angel AG investiert im Rahmen einer ersten Finanzierungsrunde. Über die Investitionshöhe wurde Stillschweigen vereinbart.

'Nachdem sich das Geschäft von Herrenschmiede bereits im ersten Jahr sehr positiv entwickelt hat, haben wir uns entschlossen, bei der weiteren Skalierung des Geschäftsmodells mit einem Wachstumskapitalgeber zusammenzuarbeiten. Nach zahlreichen Gesprächen freuen wir uns, mit der Mountain Super Angel AG einen Partner gefunden zu haben, der uns nicht nur finanziell unterstützt, sondern auch weitreichendes strategisches Knowhow einbringt', kommentiert Tim Arvid Selke, einer der beiden Geschäftsführer von Herrenschmiede, den Einstieg der Mountain Super Angel AG.

Über locr:

Das Braunschweiger Startup-Unternehmen locr wurde 2006 gegründet und hat sich von Anfang an auf die Kombination von digitalen Landkarten mit Fotos spezialisiert. Das Hauptprodukt von locr ist 'locr maps', eine Serverlösung, mit der hochaufgelöste Karten für Druckzwecke dynamisch erzeugt werden können, insbesondere für die Bereiche Bilddienstleistung und Print on Demand. Seit 2007 betreibt locr zudem die Fotocommunity locr.com, in der Fotos mit Ortsinformationen dargestellt und mit anderen Internetnutzern geteilt werden können.

http://maps.locr.com

Über Herrenschmiede:

Herrenschmiede ist ein Start-Up und Modeunternehmen, das Ende 2008 von Peter Waleczek und Tim Arvid Selke gegründet wurde und seinen Sitz in Berlin hat. Die Firma vertreibt Herrenbekleidung und fokussiert sich dabei zurzeit auf hochqualitative Maßanzüge und Maßhemden, die in einem günstigen Preissegment angeboten werden. Der Vertrieb erfolgt sowohl über eine E-Commerce-Plattform (www.herrenschmiede.de) als auch über verschiedene Offline-Kanäle. Alle Produkte sind bis ins letzte Detail konfigurierbar und können somit vollständig dem eigenen Stil und den individuellen Vorlieben entsprechend angepasst werden. Zum Ausmessen können sich Kunden, die ihre Maße nicht selber nehmen wollen, in zahlreichen deutschen Städten an freie Servicepartner wenden. Für die Zukunft ist ein weitreichender Ausbau des Produktportfolios geplant.

www.herrenschmiede.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.