Samstag, 25. November 2017


Zweite Auflage der Asia Arena in Oschersleben

Oschersleben, (lifePR) - Die Asia Arena, das Lifestyle-Event für asiatische Fahrzeuge und den Lebensstil aus Fernost, geht vom 8. bis 10. September in die zweite Auflage in der Motorsport Arena Oschersleben.

Erneut werden die Autos aus Asien im Mittelpunkt stehen, aber auch das Thema Cosplay wird wieder zentraler Bestandteil des Events werden.
Durch die Kombination dieser scheinbar so verschiedenen Bausteine, ergänzt durch zahlreiche Aktionen und Vorführungen mit asiatischem Hintergrund, wird das Thema des größten Kontinents konsequent durchgezogen und der Lifestyle erlebbar gemacht.

Der Hauptbestandteil ist das Thema Tuning asiatischer Fahrzeuge. Zahlreiche Besucher werden mit nicht alltäglichen Fahrzeugen – egal ob alt, schön, schnell oder stark – angereist kommen und direkt neben ihren Fahrzeugen zelten.
Dies macht den Reiz der Veranstaltung aus, die zusätzlich mit dem Thema Cosplay noch eine ganz eigene Charakteristik bekommt. Hier hat sich mittlerweile eine große Bewegung herauskristallisiert, die es sich zum Hobby gemacht hat, bekannte Charaktere aus Film, Fernsehen oder Comics darzustellen. Dies bedeutet viel Arbeit in das jeweilige Kostüm zu stecken, um dieses dann auf den großen Conventions zu präsentieren. Auch hier wird es einen Wettbewerb geben – während also auf der Strecke die Drifter um Trophäen kämpfen und am Samstag die schönsten Autos beim Show and Shine Contest gekürt werden, geben auch die Cosplayer alles, um einen Pokal mit nach Hause zu nehmen.

Auf der Rennstrecke findet erneut der einzige deutsche Lauf der Kings of Europe Drift Serie statt, die eine riesige weltweite Fanbasis hat. Hier geht es darum, möglichst präzise um die Kurven zu driften und die Jury vom eigenen Fahrkönnen zu überzeugen. Natürlich erhalten die Besucher auch ausreichend Zeit, sich selbst auf der Rennstrecke zu bewegen. Beim so genannten Arena Training können die Piloten im eigenen straßenzugelassenen Fahrzeug Gas geben, auch geführte Fahrten hinter einem Führungsfahrzeug stehen auf dem Programm.

Bereits am Freitag sind freie Fahrten für Motorräder geplant.

Alle Informationen zur Veranstaltung und Tickets gibt es unter www.asia-arena.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Motorsport Arena Oschersleben in Sachsen-Anhalt wurde 1997 als dritte permanente Rennstrecke Deutschlands eröffnet. Im Jahre 2005 erfolgte die Umfirmierung (von damals Motopark) auf den bis heute gültigen, charakteristischen Namen Motorsport Arena. Diese neue Bezeichnung zeugt von der Besonderheit der Strecke - alle Zuschauerbereiche sind sechs bis acht Meter oberhalb des Streckenniveaus, wodurch die Zuschauer von vielen Plätzen über 70 % der Strecke überblicken können. Mit jährlich mindestens 400.000 Besuchern an über 270 Betriebstagen bietet die multifunktionale Anlage mit eigenem 4-Sterne-Hotel, Offroad-Gelände und Fahrsicherheitszentrum sowie einer weltmeisterschaftstauglichen Outdoor-Kartbahn alles rund um den Motorsport - und mehr. Großkonzerte, fahraktive Events, Tagungen, Produktpräsentationen, an der Rennstrecke in der Magdeburger Börde gibt es immer etwas zu entdecken.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer