Frauen-Power und Kundenbeirat sollen Audi voranbringen

Aber: Zumindest bis 2025 bleibt Audio nur die Premiummarke Nummer Drei

(lifePR) ( Stuttgart, )
Mit Gaby-Luise Wüst, neue China-Präsidentin der Marke, Hildegard Wortmann, Vorstand für Vertrieb und Marketing, und Uta Klawitter, Leiterin der Rechtsabteilung, sind drei Frauen in die Führungsetage von Audi eingezogen. Klawitter und Wortmann sind von BMW zum Rivalen nach Ingolstadt gewechselt, Wüst kommt von Fresenius.

Große Hoffnungen für die Steigerung der Verkaufszahlen und das Aufpolieren des angekratzten Images ruhen auf Hildegard Wortmann, der ersten Frau im Audi-Vorstand. Als ehemalige Leiterin der Marke BMW machte sie sich beim Audi-Konkurrenten durch ihre Beteiligung an der Elektromarke BMW i einen Namen. „Diese Erfahrungen kann sie jetzt gut für die Elektro-Offensive bei Audi gebrauchen“, schreibt AUTO MOTOR UND SPORT in der neuen Ausgabe.

Auf jeden Fall erwartet der Audi-Vorstandsvorsitzende Bram Schot von den drei Frauen wie auch von seinen weiteren Führungskräften neue Ideen. Eine Maßnahme hat der Vorstand bereits vorher angestoßen: Künftig soll eine Art „Kundenbeirat“ dabei helfen, die Kunden stärker in den Mittelpunkt zu stellen. Seit mehreren Jahren sinkt das Vertrauen von Audi-Kunden in die Marke deutlich, wie AUTO MOTOR UND SPORT berichtet: Die Meinungsumfrage, die zur Leserwahl Best Cars von AUTO MOTOR UND SPORT durch die Marktforschung des Medienhauses ausgewertet wird, „verzeichnete eine Halbierung des Kundenvertrauens in die Marke zwischen 2017 und 2019.“

In der neuen Ausgabe zeigt AUTO MOTOR UND SPORT die weltweiten jährlichen Absatzprognosen von 2019 bis 2025 auf: Darin bleibt Audi nur der dritte Rang hinter Mercedes-Benz und BMW. Damit kämpfen die neuen Audi-Führungskräfte Hildegard Wortmann und Uta Klawitter auch gegen die Ergebnisse ihres eigenen Erfolgs bei BMW.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.