lifePR
Pressemitteilung BoxID: 160591 (monte mare Bäderbetriebsges. mbH)
  • monte mare Bäderbetriebsges. mbH
  • Monte-Mare-Weg 1
  • 56579 Rengsdorf
  • http://www.monte-mare.de
  • Ansprechpartner
  • Jörg Zimmer
  • +49 (2634) 966325

monte mare in Bedburg öffnet

Einmaliges Saunaparadies & Wellness-Resort

(lifePR) (Bedburg, ) Endlich ist es soweit: Nach einer 15-monatigen Bauzeit wird an diesem Wochenende das neue monte mare in Bedburg eröffnet. Nach der offiziellen Einweihung am Donnerstagabend, in Anwesenheit zahlreicher Vertreter aus Politik und Wirtschaft, findet am Sonntag, ab 13 Uhr, ein „Tag der offenen Tür“ statt. Ab Montag, den 3. Mai, startet dann der reguläre Sauna- und Badebetrieb.

Die Vorfreude in Bedburg auf das neue Bad mit seinem Saunaparadies & Wellness- Ressort ist riesengroß: Schon beim Baustellenfest im März strömten zu Hunderten neugierige Besucher und Besucherinnen herbei, um sich ein erstes Bild von der großen Freizeiteinrichtung zu machen. Viele nutzten bereits damals die Chance an verbilligte Eintrittstickets heranzukommen, die jetzt ab dem kommenden Montag eingelöst werden können.

Das neue Wellness-Bad verspricht „Urlaub vom Alltag“. Eingebunden in eine großzügige Architektur eröffnen sich im monte mare Bedburg vielfältige Freizeitangebote rund um die Themen Wasser, Wärme und Wellness. Neben dem Fitness-Aspekt bietet das Sportbad, mit einem 1- und 3-Meter Sprungturm, auch Wärmebänke und eine Ruhegalerie. Für die jüngsten Badegäste wurde ein Eltern-/Kindbereich mit einem fantasievollen Kleinkinderbecken eingerichtet. Den ersten Schwimmversuchen dient ein flaches Lehrschwimmbecken. Kurz nach der Eröffnung beginnen dort bereits die ersten Schwimmkurse - Anmeldungen werden unter 02272/90680-0 entgegengenommen.
 
Besonders vielfältig gestaltet sich das Sauna-Angebot im monte mare Bedburg. Im Innenbereich befindet sich, neben der Savannen-, Zeremonien- und Meditationssauna, das traditionelle Tempelbad, das tropische Regenbad und ein balinesische Schwitzbad.

Im großzügigen Außenbereich mit seinem Sauna-Garten bildet ein rund 2.700 Quadratmeter großer See den Mittelpunkt. Hier sind auch die Feuer-, Wasser- und Gartensauna zu finden. In der dortigen Wandelhalle stehen auf mehr als 300 Quadratmetern Ruhe- und Liegeflächen zur Verfügung. Das große Solebecken mit Unterwassermassagen lädt, ebenso wie die Whirlpools, zum Entspannen ein.

Apropos Wohlfühlen: Im Wellnessbereich werden, neben den klassischen Massagen, auch Ayurveda, Harmam-Zeremonien, Thalasso und vieles mehr angeboten. Die Ruheräume sind hier mit Wasserbetten ausgestattet.

Geöffnet ist das Saunaparadies monte mare in Bedburg, ab dem 3. Mai, täglich ab 10 Uhr. Das Hallenbad öffnet werktags immer zwischen 6 und 8 Uhr sowie von 14 bis 20 Uhr. Alle Eintrittskarten und Verwöhn-Arrangements sind auch im Internet unter www.monte-mare.de buchbar. Ein ideales Geschenk, auch zum bevorstehenden Muttertag!    

monte mare Bäderbetriebsges. mbH

monte mare ist mit elf Standorten Deutschlands größter Betreiber von Freizeitbad-, Sauna und Wellnessanlagen. Unter dem Dach der Unternehmensgruppe werden die Badeanlagen konzipiert, geplant, und errichtet. Auch der Betrieb der Objekte unter Um­setz­ung individueller Marketingkonzepte gehören zum Gesamt­paket des Marktführers. In den vergangenen 4 Jahren stieg der Umsatz um über 6 Mio. Euro. monte mare konnte letztes Jahr mehr als 2,8 Mio. Besucher in seinen Bädern begrüßen. Die Rengsdorfer Unternehmensgruppe monte mare wurde am 26. September 2009 in Düssel­dorf als Finalist mit dem "Preis des Mittelstandes 2009" von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet.