Weltpremiere: Unterwasser -Theater am 18. Januar zu Gast bei monte mare

Weltweit erste Unterwasser-Lesung / Unterwasserkommunikation durch modernstes Equipment / Live-Übertragung auf Großleinwand und im Internet

Marionetten
(lifePR) ( Rheinbach, )
In Zusammenarbeit mit Gerhard Wegner, Präsident von Sharkproject International e.V., bringt monte mare am Mittwoch, 18. Januar 2012 die Abenteuer von Michel, dem kleinen Hai, nach Rheinbach ins Indoor-Tauchzentrum. Optisch unterstützt werden die Geschichten um den kleinen Meeresschützer mit liebevoll gestalteten Marionetten. Diese Form des Theaters ist weltweit einzigartig, denn sowohl die Lesung als auch das Puppenspiel selbst finden vollständig unter Wasser statt.

Durch den Einsatz von Vollgesichtsmasken und moderner Unterwasserkommunikation können Erzähler und Puppenspieler im zehn Meter tiefen Tauchbecken untereinander und mit den Zuschauern kommunizieren. Übertragen wird das Theaterstück auch für Nichttaucher mittels Unterwasserkamera auf eine Großleinwand im Indoor-Tauchzentrum sowie im Live-Stream über OCEAN REEF.TV.

Grundlage des Unterwasser-Theaterstücks sind die Kinderbücher von Gerhard Wegner und seiner Tochter Johanna. Mit den Geschichten rund um Michel, dem kleinen Hai werden gerade Kinder und Jugendliche schon frühzeitig an die Themen Meeresbiologie und Umweltschutz herangeführt.

Sharkproject International e.V. hat es sich zum Ziel gemacht haben, die Menschen mit Aufklärungskampagnen gegen die Ausrottung der Haie und für den Schutz der Meere zu sensibilisieren. Die im Jahr 2002 gegründete Initiative kämpft für mehr Wissen über den Hai und damit für mehr Verständnis für den Erhalt der majestätischen Tiere. Das monte mare Indoor-Tauchzentrum und Sharkproject International e.V. verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Anlässlich der Tauchertage 2009 überreichte Sharkproject das europaweit erste "Shark-Monument". In zehn Metern Tiefe treffen Taucher dort nun auf einen lebensgroßen weißen Hai.

Beginn ist um 18 Uhr. Das Theater selbst ist kostenlos. Für Taucher bzw. Schwimmer gilt der reguläre Eintrittspreis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.