Nachhaltig entspannt mit monte mare

Saunieren ist pure Entspannung für Körper und Seele
(lifePR) ( Rengsdorf, )
Am 24. September findet deutschlandweit wieder der Tag der Sauna statt - dieses Jahr unter dem Motto : SAUNA. Nachhaltig entspannt. Passend dazu genießen die Gäste bei monte mare an diesem Tag ein ganz besonderes Aufgussprogramm – natürlich aus eigener Herstellung.

Egal ob als frisches oder getrocknetes Kraut, als ätherisches Öl oder Kristall, als Peeling-Zusatz, zur Raumbeduftung oder doch im Tee - die Verarbeitungsmöglichkeiten der verschiedenen Kräuter sind ebenso vielfältig wie deren positive Auswirkungen auf Körper und Geist. Am Tag der Sauna erleben die Gäste die Vielfalt rein natürlicher Aufgüsse und erfahren Spannendes und Wissenswertes rund um die Wirkung der verschiedenen Pflanzen und die Herstellung der Aufgüsse.

Die Zubereitung und Verwendung natürlicher Aufgüsse ein wichtiger Bestandteil der monte mare Sauna-Philosophie. Düfte und Aromen steigern das Wohlfühl-Erlebnis in der Raumluft und auch bei Aufgüssen. Duftstoffe gelangen aber über die Atemwege direkt in den Körper. Deshalb werden bei monte mare nur hochwertige, natürliche Produkte eingesetzt. Die natur pur-Aufgüsse werden eigens von den monte mare Saunameistern aus verschiedenen Kräutern und Sträuchern – oft aus dem eigenen monte mare Kräutergarten – hergestellt. Dabei entstehen die unterschiedlichsten Mischungen, von frisch und belebend bis hin zu entspannend und beruhigend. Neben diesen selbst aufgebrühten Suden werden auch Aufgüsse aus 100% ätherischen Ölen angeboten.

Zusätzlich werden weitere Teile der Kräuter als Peelingszusätze sowie im Tee verarbeitet, sodass nachhaltig die gesamte Pflanze genutzt werden kann.

Auch die neuen Kräuterdampföfen sorgen für ein wohltuendes 100% naturreines Dufterlebnis. Unter getrockneten Kräutern und Gewürzen wird Wasser verdampft, sodass diese befeuchtet werden. Die Luft ist erfüllt von einer hohen Konzentration der aus den Pflanzenteilen gelösten ätherischen Öle. Diese flüchtigen Essenzen wirken durch ihre komplexe Zusammensetzung positiv auf Körper und Geist. „Die neuen Kräuterdampföfen runden unser natur pur-Konzept perfekt ab. Wir bieten dem Gast damit eine völlig neue Form der natürlichen Entspannung“, freut sich monte mare Geschäftsführer Patrick Doll.

Ökologische Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für monte mare aber auch in anderen Bereichen ein zentrales Thema. Insbesondere die Energieeffizienz der einzelnen Anlagen ist ein wichtiges Anliegen. Der Bedarf an Strom und Wärme wird an mittlerweile allen Standorten zu einem großen Teil von eigenen Blockheizkraftwerken (BHKW) gedeckt. Zusätzlich werden die Standorte nach und nach mit Photovoltaikanlagen ausgestattet.

Natürlich hat auch das Wasser bei monte mare einen hohen Stellenwert. Mit Ultrafiltrationsanlagen und einer aufwändigen Wasseraufbereitung setzt monte mare in seinen Bädern auf eine ressourcenschonende Nutzung des kostbaren Guts.

Nachhaltig konzipiert ist auch die monte mare Gastronomie. Wo immer es möglich ist, setzt das Unternehmen auf umweltschonende Alternativen zu herkömmlichen Produkten – dazu gehört unter anderem der Verzicht auf Plastikstrohhalme und Portionsverpackungen. Zudem wird die monte mare Speisekarte vierteljährlich überarbeitet, um immer regionale und vor allem saisonale Produkte verarbeiten zu können.

Soziale Nachhaltigkeit

Soziales Engagement ist für monte mare ebenfalls wichtig. Deshalb unterstützt das Unternehmen neben regionalen Projekten wie dem Bunten Kreis oder der Vor-Tour der Hoffnung auch die Stiftung Fly & Help, die weltweit Schulen für Kinder in Entwicklungsländern baut und ihnen somit die Chance auf Bildung und ein besseres Leben ermöglicht. „Eine gute Schulbildung ist der Grundstein für eine sichere Zukunft“, erklärt Patrick Doll. „Gemeinsam mit Fly & Help haben wir bisher 5 Schulen einweihen können, ein sechstes Projekt in Namibia befindet sich im Bau.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.