Sonntag, 24. September 2017


Qualifikation: Gesundheitsberatung

Erfurt, (lifePR) - Nur die Gesundheit ist das Leben. Daher hat es höchste Priorität, all das zu schützen, was uns gesund hält. Denn nur so können wir voll und ganz am Leben teilhaben. Aber was hält einen Menschen gesund?

In der Ausbildung zum Gesundheitsberater lernen Sie unter anderem theoretische Grundlagen in den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation kennen. Ein weiterer Ausbildungsinhalt stellt die multiprofessionelle Teamarbeit im Gesundheitswesen dar, welche unterschiedliche Sichtweisen verschiedener Professionen darstellt, die zu einem gesamten Team-Ziel zusammengefügt werden. Somit soll ein Nebeneinander zu einem Miteinander ermöglicht werden. Außerdem werden alternative Gesundheitskonzepte und die Naturheilkunde thematisiert, um somit die sehr eng verbundenen Elemente der Natur und der Gesundheit besser verstehen und auch in der Praxis anwenden zu können. Sie erlernen die Gesundheitsberatung nicht nur im theoretischen Kontext kennen, sondern auch in der Praxis. In den Betrieben nimmt die Notwendigkeit einer Gesundheitsförderung der Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu. Hinsichtlich der betrieblichen Gesundheitsförderung werden Sie sich der optimalen Arbeitsplatzgestaltung, dem Work-Life-Balance und der Implementierung von Gesundheitskonzepten in den jeweiligen Betriebskontext vertraut machen. Ihnen werden außerdem ein sicheres Auftreten, die Grundlagen der Rhetorik und Gestik, sowie andere bedeutende Aspekte der Kommunikation nahe gebracht, um ein selbstsicheres Auftreten als Beraterfunktion zu ermöglichen.

Die theoretischen Grundlagen werden unter anderem in kollegialer Gruppen- sowie Teamarbeit vermittelt, um sowohl ein Einstudieren als auch Erproben zu ermöglichen. Somit haben Sie die Chance, erlernte Grundlagen auf der Basis eigener Erfahrungen an die Allgemeinheit weitervermitteln zu können.

Ganz besonders in der heutigen Gesellschaft, die unter anderem geprägt ist von stressigen Arbeitsalltagen, ungesunden Ernährungsweisen und zu häufigem Anwenden schädlicher Medikamente ist eine Förderung der Gesundheit essentiell. Möchten auch Sie die Menschen in ihrer Gesundheit unterstützen und Ihre gesammelten Erfahrungen weitergeben? Dann melden Sie sich hier (https://mifw.de/ausbildungen/gesundheit-und-ernaehrung/ausbildung-gesundheitsberater.html)an. Die nächsten Kurse finden vom 05.10.-09.10.2017 in Chemnitz statt. Bei zeitnaher Buchung sichern Sie sich einen Frühbucherrabatt.

 

 
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer