Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 18997

Outlander mit 2.2 Common-Rail-Diesel und 2.4 MIVEC-Benziner

Hattersheim, (lifePR) - .
- Preise und Ausstattungsvarianten stehen fest
- Outlander-Benziner Mitte Oktober ab 26.990,- Euro im Handel

Mit über 16.000 verkauften Einheiten im ersten Halbjahr 2007 in Europa und über 4300 Neuzulassungen in Deutschland (Februar bis August 2007) etablierte sich der Outlander 2,0 DI-D* bislang als Nummer drei in der europäischen Modellhierarchie von Mitsubishi. Mit einer Eroberungsrate von 80 Prozent (ursprüngliches Ziel 70%) konnte er auch außergewöhnlich viele Fremdmarken-Kunden gewinnen.

Ab Mitte Oktober 2007 wird für den Outlander nun auch eine Benzinmotorisierung mit 2.4 Litern Hubraum** und der variablen Ventilsteuerung MIVEC zur Verfügung stehen. Das 125kW/170 PS starke Aggregat kann auf Wunsch – alternativ zum 5-Gang Schaltgetriebe - in der Ausstattungsvariante "Intense" mit einem elektronisch geregelten 6-Stufen-CVT-Getriebe INVECS III mit Lenkrad-Schaltwippen und Sports Mode-Schaltung kombiniert werden, bei der Ausstattung Instyle ist diese Kombination serienmäßig eingebaut.

2.4 l MIVEC Benziner:
170 PS/ 125 kW bei 6000min-1 und 232 Nm bei 4100min-1 variable Ventilsteuerung MIVEC
aktives Allradantriebssystem AWC (Mitsubishi All Wheel Control) ,manuelles 5-Gang-Getriebe oder 6-Stufen CVT-Getriebe INVECS III mit Sports-Mode-Funktion und Lenkradschaltwippen

Schon im November wird zusätzlich ein 2.2 Liter DI-D Dieselmotor*** mit 6-Gang-Schaltung und 115kW/156 PS die Antriebspalette ergänzen und damit die Outlander Baureihe komplettieren.

2.2 DI-D Common-Rail-Diesel:
156 PS / 115 kW bei 4000min -1 und 380 Nm bei 2000min-1 aktives Allradantriebssystem AWC (Mitsubishi All Wheel Control) ,manuelles 6-Gang-Getriebe

* Motor von VolkswagenAG

** Mitsubishi Motors Eigenentwicklung

*** von PSA Peugeot Citroën
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer