Das eigene Buch als Erfolgsturbo nutzen

Ein Unternehmensbuch schreiben lassen

Früher das Mittel der Wahl - heute Museumsstück! Aber was blieb, ist das gedruckte Wort.
(lifePR) ( Bad Neuenahr, )
„Viele Unternehmer, Selbstständige, Berater oder bekannte Persönlichkeiten, die über eine hohe Expertise verfügen, vergeben Marktchancen, wenn sie diese nicht in einem eigenen Buch weitergeben“, meint Autorin und BuchCoach Sigrid Jo Gruner von GrunerKomm/MissWord! Ein eigenes Sachbuch oder ein Ratgeber mache Experten automatisch zu Spezialisten, die wie ein Leuchtturm im Meer ihr jeweiliges Marktsegment dominieren.

Ein Buch ist nicht nur ein Druckwerk, sondern das potente Medium zu einem gezielten und aus vielerlei Quellen sprudelnden Umsatzwachstum.

Mit dem eigenen Wissen anderen unter die Arme zu greifen und zu einem besseren Leben oder Arbeiten zu verhelfen sei die wirksamste Methode, um die Verbindung zum potenziellen Kunden oder Klienten zu knüpfen. Dabei gehe es nicht nur um den Buchverkauf (der sich über Selbstpublikation leichter steuern ließe). Das eigene Sachbuch verschaffe weiterführende, attraktive, mittel- und langfristige Umsatzchancen. Aus einem einmal erstellten Buchmanuskript ließen sich kurz- und langfristige Informationsformate wie Video-Kurse, Podcastreihen, Online-Marketing Tools, Learning Software und physische Produkte entwickeln und vermarkten.

Das eigene Unternehmensbuch stärkt Reputation und Personality

Autoren würden für Vorträge und Interviews angefragt. Berater entwickelten so die Grundlagen für Workshops und Trainings bis hin zur Rechte- und Lizenzvermarktung. „Und, ja, seit längeren beobachte ich den Trend, dass ein eigenes Unternehmensbuch potenzielle Bewerber anzieht.“

Allerdings sei die Kompletterstellung eines Buches für den nicht schreiberfahrenen Erstautor eine zeit-, energie- und kostenintensive Herausforderung. 300 bis 400 Stunden könne der Input betragen, den ein Nicht-Autor seinem eigenen Buch schenken müsse, bevor es druckreif sei. Eine Bucherstellung bestünde aus einer Kette an Detailaufgaben, die Non-Profis unterschätzen könnten.

Die zeitgemäße Lösung: Ein Buch schreiben lassen und den Erfolg genießen!

Nicht jeder verfüge über Schreibtalent, und Zeit sei knapp. Dafür gäbe es Abhilfe: „Experten mit Spezial-Know-how stellen ihr Wissen in mündlicher oder schriftlicher Form zur Verfügung, professionelle Buchcoachs gießen es in eine durchdachte und zielgruppenaffine Form. Sie übernehmen alle Detailaufgaben vom Exposé über Struktur, Text, Korrektorat, Gestaltung und Produktion, bis der glückliche Autor sein eigenes Buch in Händen hält.“ Auch bei Distribution und Buchmarketing und der Entwicklung weiterführender Medien unterstützten erfahrene Buchcoachs oder Buchmentoren.

Mehr Infos/kostenlose Erstberatung: +49 172 3244591, dialog@missword.de

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.