Expertenrat im Online-Chat: Verhütungsmethoden

(lifePR) ( Ludwigsburg, )
Verhütung ist für viele Paare ganz selbstverständlich. Dabei möchten immer mehr Frauen auf hormonelle Verhütungsmittel wie die Antibabypille verzichten. Die Pille ist zwar sicher und bequem, aber nicht frei von Nebenwirkungen. Was sollten Frauen darüber wissen? Welche hormonfreien Alternativen gibt es und wie sicher sind sie? Experten sind sich einig: Das ideale Verhütungsmittel gibt es nicht. Bei der Entscheidung sollte immer die persönliche Lebenssituation berücksichtigt werden. In einem Expertenchat der mhplus Krankenkasse am 12. August 2019 von 20:30 Uhr bis 22 Uhr berät die Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Frau  Dr. med. Sofia Csöri-Kniesel zu allen Fragen zum Thema Verhütung. Betroffene und Interessierte gelangen unter mhplus.portal-gesundheitonline.de zum Chat.

Die Expertin: Dr. med. Sofia Csöri-Kniesel ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit erweiterter Spezialisation auf Endokrinologie und Reproduktionsmedizin (künstliche Befruchtung). Seit 2016 ist sie Leiterin der Abteilung für sex. Gesundheit und Familienplanung im Gesundheitsamt Mitte Berlin.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.