Mittwoch, 15. August 2018


Messingschlager mit neuem Leiter Marketing-Kommunikation

Europas führender Teileimporteur gewinnt erfahrenen Kommunikationsprofi

Baunach, (lifePR) - Der fränkische Importeur Messingschlager baut sein Team weiter strategisch aus und besetzt die Schlüsselposition des Leiter Marketing-Kommunikation mit Tobias Spindler (41). In dieser Position zeichnet sich der in der Branche bestens vernetzte Spindler künftig für die unternehmensübergreifende und strategische Ausrichtung aller Marketing- und Kommunikationsaktivitäten verantwortlich. Das Baunacher Traditionsunternehmen stärkt mit der neuen Position den eigenen Anspruch  die Markenkommunikation weiter professionell auszubauen und die mediale Aktivierung insbesondere in den Wachstumssegmenten E-Mobilität und Bike-Sharing voranzutreiben. Darüber hinaus ist Spindler auch für sämtliche interne und externe Kommunikationsthemen verantwortlich.

Der erfahrene Kommunikationsfachmann kommt vom Darmstädter Hersteller von Premium-E-Bikes Riese & Müller, wo er als Leiter Kommunikation und Pressesprecher auf eine erfolg- und erfahrungsreiche Zeit zurückblickt. Zuvor war der studierte Anglist und Sportwissenschaftler für exklusive Radreiseanbieter auf nahezu allen Kontinenten als Radreiseleiter aktiv und entwarf zusammen mit seinem Partner Jörg Becker immer wieder neue spannende Reiseformate. Zuletzt war er hier insbesondere bei den beliebten Etappenrennen der Haute-Route-Serie oder dem Klassiker Transalp aktiv.

Als Leiter Marketing-Kommunikation besetzt Tobias Spindler eine Schlüsselposition im Unternehmen und berichtet direkt an Managing Director Dennis Schömburg, der für den Bereich Unternehmensstrategie verantwortlich ist. „Tobias Spindler ist unsere absolute Wunschbesetzung. Neben seinen fachlichen Fähigkeiten bringt er ein exzellentes Netzwerk und große Leidenschaft für das Thema Fahrrad mit. Wir sind überzeugt, dass er die uns anvertrauten Vertriebsmarken im Bereich Kommunikation und Markenstrategie einen deutlichen Schritt nach vorne bringen und die Positionierung von Messingschlager in den Wachstumsfeldern E-Mobilität und Bike Sharing maßgeblich prägen wird“, so Schömburg.

Auch der Eigentümer der Firma Messingschlager, Benno Messingschlager, zeigt sich über den Neuzugang erfreut. „Wir bauen unser Team gerade strategisch aus und Tobias Spindler fügt sich hervorragend in diese neue Zusammensetzung ein. Wir werden von seinen Erfahrungen im Bereich Marketing-Kommunikation und seinem breiten Fahrradwissen profitieren. Mit ihm haben wir einen Mitarbeiter gewonnen, der uns insbesondere auch beim Thema Markenentwicklung  professionell unterstützen wird.“
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Messingschlager GmbH & Co. KG

Die Messingschlager GmbH und Co. KG ist einer der weltweit größten Importeure für Fahrradzubehör, der den Fahrradgroßhandel und Erstausrüster in über 70 Ländern beliefert. Das inhabergeführte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Baunach bei Bamberg. Hier ist auch das europäische Zentrallager. Messingschlager hat rund 30 Marken im Sortiment, darunter KMC, Kenda, Linka, Brose und die Eigenmarke M-Wave. Geleitet wird das 1924 gegründete Unternehmen, das derzeit rund 150 Mitarbeiter beschäftigt, von Inhaber Benno Messingschlager und Managing Director Dennis Schömburg.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer