"Jetzt ist unser Zuhause dran!"

Angebote und Inspiration auf der Bauen & Wohnen vom 12.-15. März 2009 in Münster

"Jetzt ist unser Zuhause dran!" (lifePR) ( Bremen, )
Für ein volles Haus sparen die Aussteller und Veranstalter der 13. Bauen & Wohnen vom 12.-15. März nicht an spannenden Höhepunkten und Neuheiten. So präsentieren in drei Messehallen rund 300 regionale und überregionale Unternehmen in dem Messe und Congress Centrum Halle Münsterland in Münster ihre Angebote, Produktinnovationen und Dienstleistungen. Vor allem geben die Fachhandwerker und Experten durchdachte Tipps weiter, die so manchen Euro sparen - gerade wenn es um die Energiekosten geht. Extra hierfür reist das Energieberatungsmobil NRW an. Der zwölf Meter lange Biodiesel-Bus bietet praktische, top-aktuelle und sehr anschauliche Hilfe, um Energieverschwendung aufzuzeigen und zu stoppen. An Modellen erklären die Energieberater Funktion und Vorteile moderner Energie-Effizienz-Technologie und geben ausführliches Info-Material weiter zu energiesparenden Haushaltsgeräten oder effektivem Heizen und Lüften.

In diesem Jahr legt die Messe ein besonderes Augenmerk auf Gartentrends 2009. So wird auf über 500m2 außergewöhnliche, moderne Gartenarchitektur aufgebaut mit einer beeindruckenden sechs Meter hohen Rasenpyramide. Durch Lichteffekte verändert diese immer wieder ihre Farbe und Form, verspricht der Garten- und Landschaftsbauer Thomas Pahls. Wer es schon richtig schön hat zwischen Blumenbeeten, Rasen und Terrasse, der kann sich auf seine Einrichtung konzentrieren bei der Sonderschau "Exklusives Wohnen".

Mehr Sicherheit für Kinder war die Motivation für die Entwicklung einer einzigartigen Erlebnisausstellung, die zum ersten Mal auf der Bauen & Wohnen gezeigt wird. Jährlich verunglücken rund 1,7 Millionen Kinder unter 15 Jahren vor allem bei Unfällen im Haushalt. Um das zu verhindern verzichten die Macher von "Kinder im Haus!?" auf Worte, statt dessen setzen sie auf die warnende Wirkung von Möbeln, Herden und Haushaltsgegenständen in XXL. "So nimmt automatisch jeder erwachsene Besucher die Perspektive eines Kleinkindes ein und sieht den Haushalt mit ganz neuen Augen", erklärt die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Kinder gut zu behüten und dabei zu unterhalten ist auf der Bauen & Wohnen ein zentraler Servicebaustein. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre bieten die Clowns Freddy und Peppi wieder ein tolles Extraprogramm und sorgen im Nord-Foyer für fröhliche, kostenfreie Betreuung von Kindern ab 3 Jahren. So können die Eltern als zukünftige Bauherren und Umbauer, frischgebackene Haus-, Wohnungs- oder Gartenbesitzer auf der Bauen & Wohnen an einem Tag alles klären, was sie jetzt noch als Fragezeichen im Kopf haben: Parkett oder Laminat, Ofen oder Kamin, Carport oder Garage, wie finanziere ich den Umbau, wo sind überhaupt Grundstücke frei?

Wie in jedem Jahr sind die erwarteten 25.000 Besucher an allen Messetagen in zwei Foren eingeladen, den Rat von Experten rund ums Bauen und Wohnen zu hören. Zeitgleich mit der Publikumsmesse Bauen & Wohnen findet die 5. HOLZ & BAU statt. Der Fachkongress mit angegliederter Messe ist bundesweiter Anziehungspunkt für die Holzbaubranche. Die privaten Bauherren sind am Sonntag eingeladen, kostenlos an den Kongressvorträgen zu Themen von Neubau bis Sanierung teilzunehmen. Mehr Informationen gibt es unter www.holzundbau-kongress.com.

Online ist die Bauen & Wohnen das ganze Jahr unter der Adresse www.bau-messen.de geöffnet. Hier finden Interessierte die Ausstellerliste samt aller Kontaktdaten, eine Fotogalerie vom Vorjahr und in Kürze den aktuellen Vortragsplan.

Dieser Termin sollte sich unbedingt vorgemerkt werden - das Kommen lohnt sich: Auch in diesem Jahr hat das Organisationsteam alles dafür getan, dass jeder Messebesucher viele Anregungen, Ideen und tolle Angebote findet.

Die Messe "Bauen & Wohnen" ist von Donnerstag, den 12. März bis Sonntag, den 15. März, täglich von 10 -18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 8 ¤, ermäßigt 5 ¤. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei. Kinderbetreuung und Fachvorträge sind im Eintrittspreis enthalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.