Montag, 25. September 2017


Jetzt Aussteller werden auf der Bauen & Wohnen und Neukunden treffen!

Duisburg/Bremen, 15.08.2017 - im Landschaftspark Duisburg-Nord präsentieren sich zum zweiten Mal vom 13. - 15. Oktober 2017 auf der Messe Bauen & Wohnen Unternehmen rund um das Thema Bauen, Renovieren und Umbauen

Bremen, (lifePR) - Als Veranstaltungsort wurde die Kraftzentrale auf dem Gelände des Landschaftsparkes expliziert ausgewählt: Die stillgelegte Kokerei ist mit ihrem außergewöhnlichen Touch außergewöhnlichen - so ist allein die Location schon einen Besuch wert! Die Aussteller profitieren von dieser imponierenden Atmosphäre und haben vielfältige Präsentationsmöglichkeiten auf Ihren Messeständen. Die Ideen hierbei reichen von Do-it-yourself-Flächen, Aufbau und Gestaltung von kompletten Räumen, Gärten, Häusern zur Produktdarstellung bis hin zum fachmännischen Beratungsgespräch am Messestand. Darüber hinaus gibt es den Service, kostenfrei Fachvorträge auf einer Messebühne zu halten, um Kunden die Dienstleistung oder das Produkt zu veranschaulichen. Der Veranstalter Bauen & Wohnen hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Organisation von Baumessen und steht den Austellern nicht nur bei der Standplanung beratend zur Seite.

Auch für Kleinunternehmer ist eine Messeteilnahme sinnvoll, vielversprechend und personaltechnisch realisierbar. Alle Aussteller können den Rundumservice nutzen, dazu gehört der Messe-Standbau inklusive der technischen Ausstattung, Marketing- und PR-Maßnahmen, sowie Unterstützung beim Einladungsmanagement. Messeneulingen wird empfohlen die Chance zu (Neu-)Kundenakquise einfach mal auszuprobieren, diese ist im digitalen Zeitalter erst recht aktuell. Immerhin erwirtschaften auf der Messe Bauen & Wohnen in Münster viele Aussteller ein Drittel Ihres Jahresumsatzes.

Die Bauen & Wohnen richtet sich als klassische Baumesse an den privaten Bauherrn und tatkräftige Umbau- und Renovierungsliebhaber, die von der Vielschichtigkeit der Ausstellerpräsenz profitieren. „Außerhalb der Messe, gleich mehrere Beratungsgespräche mit Fachpersonal aus unterschiedlichsten Branchen pro Tag zu führen sei für den privaten Bauherrn nicht terminierbar,“ berichtet Dietrich Rengstorf, Geschäftsführer Bauen & Wohnen, „denn bei einem Bauprojekt sind ja viele Gewerke beteiligt: Angefangen beim Dachdecker bis hin zum Fliesenleger. Auf der Messe treffen Sie alle an einem Ort!“

Weitere Informationen, Anmeldung und Standanfrage sind verfügbar unter per Mail info@bau-messen.de oder telefonisch unter 0421 9856290.

In Kürze:
Messe Bauen & Wohnen in Duisburg, 13.-15.10.2017,
Kraftzentrale des Landschaftsparks Duisburg-Nord,
Emscherstraße 71, 47137 Duisburg-Obermeiderich

Öffnungszeiten: Fr.-So. von 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene 5,- Euro, ermäßigt 3,- Euro.
(Behinderte, Arbeitslose, Rentner, und Schüler mit gültigem Ausweis)
Auf dem Messegelände stehen 4.000 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Messegesellschaft Bauen & Wohnen Bremen mbH

Der Veranstalter die Messegesellschaft Bauen & Wohnen mbH veranstaltet seit mehr als 20 Jahren Messen mit dem Schwerpunkten: Um- und Neubau, Sanieren, Wohnen, Renovieren, Energiesparen und Finanzieren.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer