MY CAR 2011 findet nicht statt

Absage "MY CAR - Internationale Tuning & Sportwagen Show" - Fortführung erfolgreicher Themen im Rahmen der TUNING WORLD BODENSEE

(lifePR) ( Friedrichshafen, )
Die Geschäftsführung der Messe Friedrichshafen hat entschieden, keine zweite Auflage der "MY CAR - Internationale Tuning & Sportwagen Show" durchzuführen. Pläne für eine weitere Realisierung der Veranstaltung, die im November 2011 in der Messe Westfalenhallen Dortmund geplant war, werden vorerst nicht umgesetzt. "Die Erwartungen an die MY CAR-Premiere wurden vor allem hinsichtlich der Besucherzahl nicht erfüllt", nennt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, als Grund für die Absage.

Die Branche soll von dieser Entscheidung profitieren und kann sich im Westen künftig auf einen Termin im Herbst konzentrieren: "Unser Engagement zur MY CAR 2010 führte auch zu einer engagierten Messekonzeption des Wettbewerbers", erklärt Klaus Wellmann. "Solange dieser Konzept-Relaunch inhaltlich weitergeführt wird, sehen wir aktuell keine Notwendigkeit, dass im Ruhrgebiet zwei Messen mit ähnlicher Zielgruppenansprache stattfinden müssen."

Im Süden baut die Messe Friedrichshafen das Erfolgskonzept TUNING WORLD BODENSEE (5. - 8. Mai 2011) weiter aus. Projektleiter Dirk Kreidenweiß: "Angebote, die auf der MY CAR auf große Zustimmung stießen, wie beispielsweise der European Tuning Showdown oder das Thema Sportwagen, werden als zusätzliche Besucherattraktion am Bodensee integriert."

Weitere Informationen unter www.tuningworldbodensee.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.