Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 220012

Internationale Branchengrößen unterstützen "asia bike"-Premiere

Starke Vorzeichen für Chinas erste Fachmesse für hochwertige Sportfahrräder: "asia bike" gewinnt die Aussteller Shimano, Specialized, Look, Pearl Izumi und Mavic - Synergieeffekte mit "Asia Outdoor"

Nanjing/Friedrichshafen, (lifePR) - Die neuesten Technologien brauchen den richtigen Marktplatz. Die "asia bike", Chinas erste Fachmesse für hochwertige Sportfahrräder, baut bereits zur ersten Auflage vom 27. bis 30. Juli 2011 in Nanjing auf die Unterstützung weltweiter Trendsetter. So haben bereits Branchengrößen wie Shimano, Specialized, Look, Pearl Izumi oder Mavic die Bedeutung dieser Plattform hervorgehoben und ihre Anmeldeunterlagen zur Ausstellung an der Messepremiere eingereicht. Die "asia bike" findet parallel zur sechsten Asia Outdoor statt und Fachbesucher erhalten mit nur einem Ticket Zugang zu zwei Leitmessen.

"China verfügt bereits über verschiedene Fahrrad-Ausstellungen für Endverbraucher. Was jedoch fehlt, ist eine Messe mit hochwertigen Sportbikes, die gezielt Vertreter von Fachhandel und Fachmedien anspricht", erklärt Messekoordinator Knut Jaeger im Vorfeld der ersten "asia bike". "Wir freuen uns sehr, dass bereits internationale Top-Namen bei der Premiere in Nanjing Flagge zeigen und sind zuversichtlich, dass Weitere folgen. Mit einer perfekten Infrastruktur bietet das neue Messegelände allen Beteiligten beste Vorraussetzungen." 12.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche soll die Erstveranstaltung einnehmen und 10.000 Bike-Fachbesucher und Medienvertreter aus aller Welt anziehen - zusätzlich zu 17.000 Asia Outdoor-Gästen. Im Fokus der "asia bike" stehen Sporträder, E-Bikes, Bike-Mode und Fahrrad-Zubehör. Eine Fashion Show und Testmöglichkeiten für E-Bikes, die sich am Modell der EUROBIKE orientieren, ergänzen das Messekonzept.

Das Messedoppel "asia bike" und Asia Oudoor setzt auf den Synergieeffekt beider Branchen, der sich zunehmend auch in China bemerkbar macht. So verkaufen viele Outdoor-Händler im Reich der Mitte auch sportliche Räder und umgekehrt. Zahlreiche Outdoor-Verkäufer begeistern sich immer mehr für den Mountainbike-Sport. Die Terminfestlegung auf Ende Juli ist für den Fachhandel die perfekte Zeit, um ihre Einkäufe zu tätigen.

Die Organisatoren von "asia bike" und Asia Outdoor sind das Nanjing Nantex international Exhibition Centre sowie die German Messe Exhibition Consulting Ltd. aus Peking. Gesellschafter der German Messe Consulting sind: Messe Friedrichshafen, Asia Outdoor Marketing/Hongkong und Beijing Alpinist Outdoor Media in Beijing. Koordinator für Asia Outdoor und "asia bike" ist dabei Knut Jaeger, der auch das Marketing beider Messen verantwortet.

Weitere Informationen unter www.asiabike-show.com und www.asian-outdoor.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer