Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 7193

Eurobike Travel Talk

Fahrradtourismus-Kongress bietet 13 Vorträge und Foren zu aktuellen Themen rund um den Fahrradtourismus – mit deutsch-englischer Simultanübersetzung

Friedrichshafen, (lifePR) - Immer mehr Rennradfahrer zieht es auch im Urlaub in den Sattel.

Fahrradreisen liegt im Trend. Nicht nur bei Tourenradlern und Mountainbikern. Immer mehr Rennrad-Fans entdecken den Urlaub im Fahrradsattel. Außerdem sind Kombi-Angebote – wie beispielsweise Erlebnistage mit Biken und Kanufahren – zunehmend gefragt. Der Fahrradtourismus boomt. Dem trägt auch die Eurobike Rechnung und lädt Vertreter der Tourismus- und Fahrradbranche am Samstag, 1. September 2007 zum Travel Talk nach Friedrichshafen.

Der sechste Kongress für Fahrradtourismus führt erfolgreiche Kooperationsbeispiele aus der Praxis vor und bietet den beiden Branchen „Fahrrad“ und „Tourismus“ eine wichtige, gemeinsame Plattform. 13 Vorträge und Foren beschäftigen sich mit aktuellen Trends und Entwicklungen.
„Die breite Masse der Fahrradtouristen sind nach wie vor Trekking-Radfahrer. Doch auch das MTB boomt seit einigen Jahren“, stellt Ulrike Saade, Mitorganisatorin des Travel Talks, fest. Daraus ergeben sich interessante Perspektiven für Skigebiete: Der Vortrag „Was kommt nach dem Schnee? – Das MTB boomt weiter“ (Referent Uli Stanciu) beschäftigt sich mit Chancen und Risiken.

Doch auch unter den Rennrad-Fans werde der Urlaub im Fahrradsattel zunehmend beliebter, weiß die Radtourismus-Expertin. Mallorca sei derzeit eine der erfolgreichsten Rennrad-Reisedestinationen. Einer der bekanntesten Anbieter der Baleareninsel ist Bicycle Holidays Max Hürzeler. Über das Erfolgsrezept des Unternehmens spricht Geschäftsführer Walter Güntensperger beim Travel Talk.

„Rennradkonzepte im Schwarzwald“ stellt Dr. Thomas Wöhrstein, Geschäftsführer outdoor concepts, vor. Der Schwarzwald habe sich in den vergangenen Jahren zu einem gefragten Mountainbike-Revier entwickelt. Mit den Rennradtouristen hat Thomas Wöhrstein aber schon eine neue Zielgruppe im Visier.

Ein weiterer Vortrag geht auf „Trends und Zielgruppen im Natursport“ ein. So seien besonders bei jungen Fahrradtouristen so genannte Multisport-Angebote immer stärker gefragt: Dies könne zum Beispiel eine Kombination aus Kanu- und Fahrradtour sein oder ein Erlebnistag mit Klettern und Biken, erklärt Dr. Achim Schmidt, von der Deutschen Sporthochschule Köln.

Der Travel Talk am 1. September findet im Rahmen der Fahrradmesse Eurobike (30. August bis 2. September 2007; 2. September ist Publikumstag), in Friedrichshafen statt. Weitere Infos und Anmeldung unter www.eurobike-traveltalk.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer