Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 262029

Erfolgreiche Tourenwagen-Serie startet durch

ESSEN MOTOR SHOW 2011 - Ausgewählte Highlights

Essen, (lifePR) - Die "neue" DTM funktioniert: Die Quoten bei Live-Übertragungen im TV sind hoch, die Zuschauer- Akzeptanz an der Rennstrecke ist groß. 2012 startet die Serie durch: Mit BWM beteiligt sich dann neben Audi und Mercedes-Benz ein dritter Hersteller am Kampf um den begehrten Titel. Auf der Essen Motor Show informiert die DTM über die abgelaufene Saison und natürlich auch über die Zukunft.

So sieht er aus, der aktuelle Siegerwagen der DTM. V8- Motor, 4000 ccm Hubraum, zirka 470 PS Leistung. 4,80 Meter lang, 1,85 Meter breit, 1,20 Meter hoch, das sind die Daten des Audi A4, dem Siegerwagen der DTM 2011. Martin Tomczyk fuhr mit dem heckangetriebenen Fahrzeug als erster über die Zielgerade und freute sich in seinem elften DTM-Jahr über den Titelgewinn.

Bestplatzierter Mercedes-Pilot in der DTM 2011 war Bruno Spengler (auf dem Bild vorne). Er fuhr eine AGM Mercedes CKlasse mit V8-Motor, 4000 ccm Hubraum, zirka 500 PS Leistung und einem Basisgewicht (inklusive Fahrer) von 1.050 Kilogramm. Das heckangetriebene Fahrzeug ist 4,87 Meter lang, 1,45 Meter breit und 1,25 Meter hoch.

Auf der Essen Motor Show präsentiert sich die DTM vom 26. November bis zum 4. Dezember in der Messe Essen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer