Montag, 18. Dezember 2017


MedTec Medizintechnik ist FOCUS Wachstumschampion 2018

Wetzlar, (lifePR) - Das Nachrichtenmagazin FOCUS ermittelt zum dritten Mal gemeinsam mit dem Datenunternehmen STATISTA die deutschen Unternehmen mit dem höchsten Umsatzzuwachs. Dabei identifizierten die Analysten die MedTec Medizintechnik GmbH aus Wetzlar unter den rund 3,6 Mio. Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland als eine der 500 Firmen, die überwiegend organisch gewachsen sind und ein überdurchschnittlich hohes prozentuales Umsatzwachstum erreicht haben.

MedTec Medizintechnik gehört zu den TOP 500 der deutschen Wirtschaft
Seit mittlerweile fast 20 Jahren feiert die MedTec Medizintechnik GmbH große Erfolge mit der MBST Kernspinresonanz-Therapie. Das bereits mehrfach als Top-Innovator des deutschen Mittelstands ausgezeichnete Unternehmen aus Hessen wird nun durch eine weitere Auszeichnung samt Gütesiegel bestätigt: FOCUS Magazin und STATISTA nehmen die MedTec in den erlauchten TOP 500 Kreis der „Wachstumschampions 2018“ Deutschlands auf. Mit dieser neuen Auszeichnung zählt das Unternehmen nun nicht mehr nur zu den wegweisenden Ideenschmieden des deutschen Mittelstands.

Ausgezeichneter technologischer Vorsprung
Zu den „Wachstumschampions 2018“ zu gehören, ist für uns die Bestätigung, den eingeschlagenen Weg beizubehalten und den technologischen Vorsprung weiter voranzutreiben. Unsere Vision ist es, Patienten nahezu jeden Alters ein gesundes, aktives und vor allem schmerzfreies Leben zu ermöglichen. Das erreichen wir zum einen über unseren kausalen Therapieansatz bei einer Vielzahl degenerativer Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie zum anderen durch die Beschleunigung von Heilungsprozessen nach Verletzungen oder Operationen.

Der Erfolg bestätigt die Richtigkeit unserer Vision
Immer mehr Patienten fragen die MBST Kernspinresonanz- Therapie bei unseren zertifizierten Ärzten, Fachärzten, MVZ und Kliniken nach. Das in fast 20 Jahren der Anwendung gewachsene Vertrauen in die therapeutische Wirksamkeit basiert zum einen auf der wissenschaftlichen Bestätigung durch kontinuierliche interdisziplinäre Forschungsarbeit und zum anderen auf den sehr guten Behandlungserfolgen. Darum wachsen wir so stark und nachhaltig – nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit.

Weltmarktführer · MBST Kernspinresonanz-Technologie
Das Unternehmen konzentriert sich darauf, die eigene medizintechnische Kompetenz beständig auszubauen und die Weltmarktführerschaft im Bereich der therapeutisch genutzten MBST Kernspinresonanz-Technologie durch stets neue Patente abzusichern. Das Wachstum erfolgt aus eigener Kraft, also organisch, wobei neben dem rein geografischen Ausbau auch die Erweiterung der Indikationsfelder im Vordergrund steht. Das Gespür für die richtigen Entwicklungen bildet die Grundlage unserer Erfolgsstory. Um die Wachstumsentwicklung und das Innovationstempo hochzuhalten, investiert die MedTec kontinuierlich in eigene Forschungsund Entwicklungsprojekte. Die Position als Marktführer baut das Unternehmen durch neue Patente, innovative Therapiegeräte und ein sich stetig erweiterndes Indikationsspektrum aus · „MBST · HealthTech Made in Germany“
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

MedTec Medizintechnik GmbH

Seit zwei Jahrzehnten steht die MedTec für Innovation und Qualität in der Medizintechnik. Das bereits mehrfach als Top-Innovator des deutschen Mittelstands ausgezeichnete Unternehmen, gehört nun auch zu dem erlauchten TOP 500 Kreis der "Wachstumschampions 2018" Deutschlands. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in Wetzlar ist es, die Gesundheit der Menschen nachhaltig zu verbessern. In diesem Sinne wird Hightech-Medizintechnik in Spitzenqualität für die Human- und Veterinärmedizin sowie für die Ästhetische Medizin entwickelt. Mit dem patentierten MBST Kernspinresonanz-Therapiesystem ist die MedTec Weltmarktführer im Bereich der therapeutisch genutzten Kernspinresonanz-Technologie, die derzeit in 40 Ländern erfolgreich eingesetzt wird. Neben dem kausalen Ansatz bei degenerativen Erkrankungen des muskuloskelettalen Systems, verfolgt das MBST-Therapiesystem bei weiteren Indikationen primär einen regenerativen Ansatz. Die MBST-Therapie wird post-operativ und rehabilitationsbegleitend sowohl antiinfl ammatorisch, analgetisch als auch regenerationsfördernd eingesetzt, mit dem Ziel körpereigene Heilungsprozesse zu Beschleunigen und Ausfallzeiten sowie Rezidive zu minimieren.
Ärzte, Fachärzte, Medizinische Versorgungszentren, Kliniken und Universitäten vertrauen inzwischen auf das MBST-Therapiesystem - nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit. Alleine in Deutschland werden jährlich über 100.000 Therapiestunden mit der MBST Kernspinresonanz-Technologie durchgeführt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer