MedTec Medizintechnik GmbH gewinnt den German Brand Award

Die Marke MBST ist eine der stärksten in der deutschen Marken- und Unternehmenswelt

MedTec Medizintechnik GmbH gewinnt den German Brand Award (lifePR) ( Wetzlar, )
Die MBST Kernspinresonanz-Therapie wurde bei der Preisverleihung des German Brand Award in Berlin am 6. Juni 2019 als Gewinner in der Kategorie „Health & Pharamceuticals“ und als „Special Mention“ in der Kategorie Product Brand of the Year ausgezeichnet. Stellvertretend für das gesamte Team der MedTec Medizintechnik GmbH nahm der CMO · Sales & Marketing Director Guido Finkes die Auszeichnungen entgegen.

German Brand Award 2019 · Deutschland stärkste Marken

Initiator des German Brand Award ist der Rat für Formgebung, der 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. Die Gewinner ermittelt eine unabhängige und hochkarätige Expertenjury aus Wirtschaft und Wissenschaft. Damit hat das vielfach ausgezeichnete Wetzlarer Unternehmen erneut gezeigt, dass die MBST Kernspinresonanz-Therapie eine Klasse für sich ist. 2014, 2016 und 2018 war die MedTec Medizintechnik GmbH bereits TOP 100 Top-Innovator des deutschen Mittelstands. Darüber hinaus wurde sie 2018 mit dem FOCUS Wachstumschampion, als Hessen Champion und mit dem Health Media Award gewürdigt.

„Wir freuen uns über diese erneute Auszeichnung, die uns von unabhängiger Stelle bestätigt, dass wir mit MBST nicht nur über eine einzigartige Technologie, verfügen sondern auch eine herausragende Position in der Medizintechnik aufgebaut haben.“ sagt Sales & Marketing Director Guido Finkes.

„Die Auszeichnung ist eine große Ehre für unser Unternehmen und unserer Mitarbeiter, da alle Maßnahmen rund um die erfolgreiche Marke MBST ausschließlich intern in einem hochmotivierten Team umgesetzt werden. Die Ehrung sehen wir als Bestätigung und Anerkennung, dass unsere Kommunikation sowohl bei Kunden, Patienten als auch in den medizinischen Fachkreisen wahrgenommen wird“, sagt Axel Muntermann, Geschäftsführer der MedTec.

Die MBST Kernspinresonanz-Technologie ist eine therapeutische Entwicklung aus der Kernspintechnologie, die auch bei der Kernspintomografie (MRT) zu Diagnosezwecken angewendet wird. Sie wird von Ärzten in zertifizierten MBST-Behandlungszentren, wie z. B. Praxen, Krankenhäusern, Kliniken und Universitäten, international eingesetzt. Hier werden vor allem die Volkskrankheiten Arthrose, Osteoporose und Bandscheibenbeschwerden behandelt, aber auch immer häufiger Verletzungen an Muskeln, Bändern und Sehnen sowie Wundheilungsstörungen. MBST ist eine sichere, moderne, schmerzfreie, nichtinvasive Behandlungsmöglichkeit, die ohne operative Eingriffe, Spritzen, oder Medikamente auskommt. In mehr als 20 Jahren sind bereits über eine Million Behandlungsstunden mit MBST durchgeführt worden. Bisher sind keine Neben- oder Wechselwirkungen bekannt geworden. Ausführliche Infos zur Therapie, zu den Wirkmechanismen und zu den Einsatzgebieten findet man unter: www.mbst.de.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.