MBST-Award 2020 geht an Dr. med. Maren Van de Perck · Winnweiler

MedTec-Geschäftsführer Axel Muntermann mit Dr. Maren Van de Perck (lifePR) ( Wetzlar, )
Auf dem 3. Wetzlarer Medizinsymposium zur MBST Kernspinresonanz-Therapie in Wetzlar wurde Dr. med. Maren Van de Perck für herausragende Informationsarbeit zur MBST-Therapie ausgezeichnet.

MBST-Award für Dr. Van de Perck

Am 6. März 2020 wurde Dr. med. Maren Van de Perck im Rahmen des Galaabends auf dem 3. inter n ationalen Medizinsymposium mit dem MBST-Award 2020 ausgezeichnet. Gewürdigt wurde ihr besonderes Engagement rund um die Informationstätigkeit zur MBST Kernspinresonanz- Therapie. Ihre Praxis für Orthopädie in Winnweiler führt regelmäßig Patienten- Informationsveranstaltungen durch und überzeugt durch eine hervorragende Dokumentation von Case Reports inkl. Bildgebung.

MBST ergänzt konservatives Behandlungsspektrum in Winnweiler Praxis

Dr. med. Maren van de Perck ist Fachärztin für Chirurgie, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie und hat spezielle Qualifikationen in den Bereichen Notfallmedizin und Manuelle Medizin. Die manuelle Medizin oder Therapie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Behandlung von Funktionsstörungen der Gelenke, Muskeln und Nerven und ihrer pathologischen Folgeerscheinungen.

Das Leistungsspektrum der Orthopädischen Praxis in Winnweiler umfasst die gesamte konservative Orthopädie. Tätigkeitsfelder der konservativen Orthopädie sind die Diagnostik und Behandlung von degenerativen Erkrankungen (z. B. Kniegelenksverschleiß oder Bandscheibenvorfälle), Fehlbildungen des Skeletts, Knochenerkrankungen (z. B. Osteoporose), Infektionen, Tumorerkrankungen des muskuloskelettalen Systems, Gelenkerkrankungen rheumatologischer oder stoffwechselbedingter Ursache, Muskelerkrankungen bis hin zu orthopädischen Probleme unter neurologischen Fragestellungen. Als Teil ihres konservativen Behandlungsspektrums nutzt Dr. med. Van de Perck in ihrer Praxis auch das MBST Kernspinresonanz-Therapiesystem. In diesem Zusammenhang führt sie auch regelmäßig Patienteninformationsveranstaltungen zur MBST Kernspinresonanz-Therapie durch und bietet Patienten oder Interessierten in diesem Rahmen eine ideale Möglichkeit, sich unverbindlich über die Vorteile der MBST-Therapie zu informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.