Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 37157

MediGene kündigt Telefonkonferenz mit Webcast anlässlich der Ergebnisse der klinischen Phase II-Studie mit EndoTAG®-1 am 7. April 2008 an

Martinsried/München, (lifePR) - Das Biotechnologie-Unternehmen MediGene AG (Frankfurt, Prime Standard: MDG) veranstaltet am 7. April 2008 eine telefonische Analysten- und Investorenkonferenz, die live im Internet übertragen wird. MediGene wird im Rahmen der Konferenz Details der klinischen Phase II-Studie mit dem Medikamentenkandidaten EndoTAG®-1 präsentieren. Die wichtigsten Daten wird MediGene am 7. April morgens in einer Pressemitteilung veröffentlichen.

Die telefonische Konferenz findet am Montag, den 7. April 2008 um 16 Uhr statt und wird in englischer Sprache abgehalten.

MediGene bietet die Möglichkeit, die Veranstaltung per telefonischer Einwahl oder Live-Übertragung im Internet zu verfolgen. Der Zugang zur Übertragung mit synchronisierten Präsentationsfolien ist über die Internetseite von MediGene unter www.medigene.de möglich. Dort ist nach der Live-Präsentation auch eine Aufzeichnung abrufbar.

Eine telefonische Einwahl ist unter folgenden Einwahlnummern möglich:

Teilnehmer aus Deutschland: +49 (0)69 2222 2246 Teilnehmer aus Großbritannien: +44 (0)20 7138 0837 Teilnehmer aus den USA: +1 718 354 1172

Die Einwahl sollte möglichst 10 Minuten vor Beginn der Konferenz erfolgen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer