"Familienwellness muss fantasievoll und unkonventionell sein"

Die Medical Spa & Wellness Group entwickelt exklusives Wellnesskonzept für das Familienhotel Dachsteinkönig und stattet Wellnessbereich mit einzigartigen Saunen und Dampfbädern aus

Logo INNOVATIVE SPA SOLUTIONS (lifePR) ( Strass im Zillertal, )
Das im Dezember 2016 eröffnete Family Hotel & Resort Dachsteinkönig ist ein Wellnessparadies für die ganze Familie. Das Hotel beherbergt ausschließlich Familien mit Kindern und überzeugt gleichzeitig in Sachen Wellness und Fitness. Eine Herausforderung, aber möglich, weil 13 Stunden Baby- und Kinderbetreuung am Tag Eltern die nötige Freiheit verschaffen, in einer exklusiven Wellness- und Saunalandschaft, die Erwachsenen vorbehalten ist, Erholung auf internationalem Topniveau zu genießen. Das einzigartige Wellnesserlebnis passend zum Hotelkonzept wurde von der Medical Spa & Wellness Group aus Tirol geschaffen.

„Herausforderung im Dachsteinkönig war es, Attraktionen zu entwickeln, die einen Meilenstein setzen in Bezug auf Design und Technik“, erklärt Markus Strasser, International Sales Consultant der MSWG. Die einen sollten romantische Stimmung in den Privatsuiten erzeugen, für die Familien-Chalets wurden helle und freundliche, einfach zu wartende Saunen gewünscht und in den öffentlichen Bereichen wurden vielseitige Wellnesserlebnisse entwickelt.

SPA mit ungewöhnlichen Saunen, neuen Materialien und modernen Technologien

„Aus technischer Sicht besonders gelungen sind die für den Dachsteinkönig ganz neu entwickelten Saunaerlebnisse.“ Dazu gehören die automatisierte Bio Ambilight Event-Sauna, in der Licht und Soundeffekte kombiniert werden können oder das innovative Mineral-Dampfbad, das mit Magnesiumchloriden für die Behandlung der Haut, Jod-Selen für die Stärkung des Immunsystems und Lithium für mentale Kraft angereichert wird. Auch der Salzruheraum mit seiner großen Salzwand aus echtem Himalaya-Salzstein und den komfortablen beheizten Wasserbetten ist etwas Besonderes und bietet Erholung für die Atemwege.

Durch den Einsatz von speziellen Materialien und den Verzicht auf die herkömmliche Mosaikverfliesung zum Beispiel beim Bau des Dampfbads wird die Langlebigkeit der Attraktionen gesichert und gleichzeitig der laufende Pflegeaufwand gesenkt, wodurch auch die Personaleinsatzzeiten im großzügigen Wellness- und SPA-Bereich reduziert werden. „Dem Gast wird so ein SPA-Erlebnis auf höchstem hygienischem Niveau geboten.“

„Eine weitere Vorgabe war die Flexibilität im Betrieb.“ Abgespielte Videos in der „Sauna“ beispielsweise können nach eigenem Ermessen einfach ausgetauscht und ergänzt werden, sodass der Hotelgast auch bei häufigerem Besuch immer wieder etwas Neues erlebt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.