Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 43187

Topquote für Topmodels - Castingsendung mit Staffelrekord

Baden-Baden, (lifePR) - "Germany's Next Topmodel" ist ein Zuschauermagnet. Am Donnerstag sahen 3,10 Millionen werberelevante Zuschauer die Sendung und sorgten für einen neuen Staffelbestwert. In den ersten beiden Staffeln wurde die Drei-Millionen-Grenze jeweils erst im Finale übertroffen. ProSieben erzielte gestern hervorragende 27,2 Prozent Marktanteil bei jungen Publikum. In der Tageswertung kam die Castingsendung auf den dritten Platz.

Topquote für Topmodels

"Germany's Next Topmodel" bestimmte am Donnerstagabend das Geschehen in der Primetime. Die Topmodels legten im Vergleich zu den letzten Wochen noch mal deutlich zu. Mit 3,10 Millionen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren übertraf die Castingshow erstmals in der laufenden Staffel die Drei-Millionen-Grenze. In den ersten beiden Staffeln gelang dies nur beim Finale. Der Marktanteil betrug gestern überragende 27,2 Prozent. Das gibt media control bekannt.

Die aktuelle Folge, an deren Ende Gisele ausschied, war die meistgesehene TV-Sendung in der werberelevanten Zielgruppe. Sie hatte als einzige mehr als drei Millionen Zuseher.

Bei den Gesamtzuschauern verfolgten 4,06 Millionen Zuschauer das Format und bescherten ProSieben 15,0 Prozent Marktanteil. In der Tageswertung belegte "GNT" einen hervorragenden dritten Platz. Am besten schnitt "Donna Leon" mit 4,89 Millionen Gesamtzuschauern und 17,1 Prozent Marktanteil ab.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer