Maxwell-Scott baut mit Zalando Präsenz in Deutschland aus

© Maxwell-Scott (lifePR) ( Frankfurt, )
Die britische Luxusmarke Maxwell-Scott baut die eigene Präsenz im DACH Raum weiter aus, denn ab Herbst wird das Unternehmen zum ersten Mal Produkte auf dem beliebten Onlinemarktplatz Zalando anbieten. 

Maxwell-Scott hat auf die Zusammenarbeit mit dem bekannten Marktplatz Zalando mehr als fünf Jahre lang hingearbeitet, wie Marketing Direktorin Julia Munder berichtet: “Im Jahr 2014 hatten wir ein Rebranding und seitdem sind wir mit dem Team von Zalando im Gespräch. Es freut uns sehr, dass wir jetzt neben unseren Bestsellern auch unsere kommende neue Damenkollektion auf der Plattform präsentieren können.” Die neue Damenkollektion, die für Anfang September geplant ist, umfasst neun Ledertaschen, die von Catriona Forsyth entworfen wurden. Die Designerin hat bereits für Alexander McQueen, Calvin Klein und Karl Lagerfeld gearbeitet. 

Insgesamt werden rund 40 Maxwell-Scott Taschen und Accessoires in unterschiedlichen Farben und Größen in den kommenden Monaten auf Zalando zu kaufen sein. Eine Erweiterung der Produktpalette sowie ein Angebot in weiteren Ländern ist für die Zukunft angedacht. 

Zusätzlich zum deutschen Ableger von Zalando wird Maxwell-Scott zeitgleich mit Zalando in Frankreich starten, um auch hier eine verstärkte Präsenz zu zeigen. Dazu hat das britische Luxusunternehmen extra eine neue französische Mitarbeiterin eingestellt.

Für Maxwell-Scott Gründer und CEO William Forshaw ist die neue Zusammenarbeit mit Zalando ein Resultat der wachsenden Beliebtheit der Marke: ”Wir haben in den vergangenen Jahren verstärkt den Fokus auf die Kommunikation und den Ausbau in Deutschland gesetzt. Die neue Zusammenarbeit mit Zalando ist ein direktes Resultat dieser harten Arbeit.”

Die ursprünglich aus England stammende Luxusmarke Maxwell-Scott erzielt im aktuellen Geschäftsjahr bereits ein konstantes Wachstum im deutschsprachigen Raum. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet das Unternehmen eine Umsatzsteigerung von 21% auf der deutschen und sogar 130% auf der österreichischen Website. Die Zusammenarbeit mit Zalando ist daher der nächste Schritt für die Luxusmarke, um die Expansion im DACH Raum voranzutreiben. 


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Maxwell-Scott Pressesprecherin Nicole Rohde unter nicole@maxwellscottbags.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.