Geburtstag von Johannes Holst

Maler der See

Cover Johannes Holst deutsch
(lifePR) ( Hamburg, )
Wenn man beim Anblick eines Gemäldes den Wind »sehen« und den Seegang »spüren« kann, wenn Ewer, Yachten und Clipper so wirklichkeitsgetreu dargestellt sind, dass man danach takeln könnte, dann hat man wohl ein Bild von Johannes Holst vor sich. Selbst nach über 140 Jahren ist die Lebendigkeit und Stimmigkeit seiner Bilder einzigartig in der deutschen Malerei der See. Seine Gemälde von Windjammern vor Kap Hoorn, packenden Regattaszenen und Kutter der Elbinseln sind weltberühmt und begeistern noch heute.

Das Genie von Altenwerder (1880–1965) hat ein kostbares Oeuvre hinterlassen, das bislang nur unvollständig erschlossen war. Über sieben Jahrzehnte hat Holst mehr als dreitausend Gemälde mit Motiven seiner Heimat, der Elbfischerei und besonders der großen Zeit der Windjammer geschaffen. Die genaue Zahl seiner Bilder wird jedoch ein Geheimnis bleiben, da er kein Werkverzeichnis geführt hat.

Walter König, wie Johannes Holst in Altenwerder geboren, kannte den Maler, das Leben der Elbfischer und die Schifffahrt seit Kindertagen. Er beschäftigt sich seit Jahrzehnten intensiv mit Leben und Werk von Johannes Holst. Für die nunmehr vierte Auflage seines Buches Johannes Holst – Maler der See ist es Walter König gelungen, 470 neue Holst-Bilder ausfindig zu machen und zu dokumentieren.

Die vierte Auflage versammelt insgesamt 1.400 Holst-Gemälde im Werkverzeichnis. Wissenswerte Erläuterungen ergänzen die einzelnen Bilder. Der ebenso kundige wie unterhaltsame Textteil skizziert das Schaffen wie auch die Höhen und Tiefen des Lebens von Johannes Holst, ergänzt um sieben Gastbeiträge aus kundiger Feder. Noch nie war es möglich, dem Werk und der Persönlichkeit von Johannes Holst so nahe zu kommen.

Gebunden mit Schutzumschlag | 456 Seiten | 29,5 x  26 cm | 1.400 Holst-Gemälde in Farbe
€ (D) 148,00

ISBN: 978-3-7822-1297-7

Auch in Englisch erhältlich!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.