Montag, 22. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 49073

Corporate Design Preis, Shortlist

2 Auszeichnungen für Martin et Karczinski

(lifePR) (München, ) Corporate Design Preis
Der Corporate Design Preis zählt zu den wichtigsten Design-Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Insgesamt 35 eingereichte Beiträge schafften es in die Shortlist, aus der eine 12-köpfige Jury schließlich sieben Beiträge auswählte, die mit dem Corporate Design Preis in Gold ausgezeichnet wurden.

Mit 2 Beiträgen war auch die Corporate Identity Agentur, Martin et Karczinski, auf der Shortlist vertreten. Mit der Nominierung der eingereichten Beiträge wurde deren herausragendes, beispielgebendes Design in der Unternehmens-, Marketing- und Markenkommunikation anerkannt.

Ausgezeichnete Wettbewerbsbeiträge von Martin et Karczinski

- Euroboden Markenidentität (Kategorie: CD B2C Unternehmens-Launch)
- Occhio Media Relaunch (Kategorie: CD B2B Produkte und Dienstleistungen Relaunch)

Euroboden Markenidentität

Architektur ist nach dem Verständnis des Münchner Premium-Bauträgers Euroboden mehr als gestalteter Wohnraum, sie ist die kulturelle Zusammenkunft von Ort, Raum, Geist und Zeit. Diese Philosophie wurde in einem einem hochwertigen Corporate Design visualisiert.

Corporate Identity:

- Entwicklung von Wortmarke, Claim und Typographie
- Entwicklung und Konzeption der Website
- Imagebroschüre als Visualisierung des kulturellen Anspruchs
- Entwicklung limitierter, zweiteiliger und projektbezogener Broschüren
(Edition 01 / Edition 02)

Occhio Media Relaunch

Um dem State-of-the-Art-Anspruch von Occhio in Funktion und Design zu entsprechen, wurden sämtliche Komunikationsmittel und -maßnahmen behutsam weiterentwickelt und ausgebaut. Der Gedanke der progressiven Evolution, der den Markenkern definiert, sollte auch die gestalteten Kommunikationsmittel charakterisieren und somit noch stärker zur Imagebildung der Marke beitragen.

Rebranding:

- Etablierung der Wortmarke Occhio als international verständliche Bildmarke für alle Medien, unterstützt durch den Claim "light is evolution"
- vereinheitlichte Farbgebung und Typographie
- Neugestaltung Case-, Produkt- und Unternehmensbroschüren
- Neugestaltung der Website + Leuchtenkonfigurator
- Soundbranding und Brandmovie für die teilnehmenden Partner
- Visualisierung des Relaunch durch Messeauftritt zur Euroluce (Mailand)
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer