Flugportale im Test: Preise, Service und faires Buchen

Clever reisen! testet 10 Portale

Clever reisen! 1/15 (Bildrechte: depositphotos)
(lifePR) ( Duisburg, )
Die Flugbuchung im Internet wird immer beliebter und Portale locken mit günstigen Preisen. Aber Vorsicht: Nicht alle Anbieter sind einen Klick wert. Bei dem Test des Reisemagazins Clever reisen! fiel die Hälfte der Fluganbieter bei der Preisberechnung durch.

Es wurden, wie von der EU-Verordnung verlangt, keine Endpreise beim Preisvergleich angezeigt und während der Buchung weitere Kosten für Service und Bezahlgebühren aufgeschlagen. "Durch diese Preismasche bekommen die Portale optisch bessere Platzierungen bei Preisvergleichen," kritisiert Chefredakteur Jürgen Zupancic von Clever reisen!

Nervend und kostentreibend sind auch die Einblendungen von Servicepaketen und Reiseversicherungen, die sich automatisch verlängern. Beim Service-Test der Hotlines konnten, bis auf zwei, die meisten Flugportale überzeugen. Gute Noten gab es von Clever reisen! bei den Flugpreisen für die Anbieter Expedia, one-two-trip und Ebookers. Negativ fielen auf: airline-direct, bravofly, Flug.de, Fluege.de und Opodo.

Über Clever reisen!

Clever reisen!/ fliegen & sparen gehört seit 1986 zu den führenden multithematischen Reisemagazinen mit hohem Nutz- und Servicewert. Das Konzept wird stets durch die Reisewünsche der Leser bestimmt: Schwerpunkt sind deshalb Flugreisen. Abgerundet wird das Themenspektrum durch Kreuzfahrten, Bahn-, Bus- und Autoreisen. Jede Ausgabe bietet den Lesern auf über 100 Seiten Tipps, Tricks und News rund ums weltweite Reisen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.