Praktischer Sicht- und Windschutz mit markilux 790 Schrägschnitt

Neue Seitenmarkise mit Schrägschnitt

markilux 790 Schrägschnitt
(lifePR) ( Münster, )
Blauer Himmel, Sonne, Wochenende. Zeit, sich auf Balkon oder Terrasse zu entspannen. Und das möglichst ungestört. Doch nicht immer hat man das Glück, sein Wohnzimmer im Freien ganz für sich alleine genießen zu dürfen. Ein praktischer und pflegeleichter Sichtschutz ist hier eine Seitenmarkise. In einer schlanken Kassette an der Wand montiert, zieht man sie bei Bedarf einfach auf die gewünschte Länge heraus und befestigt sie an einem Haltepfosten. Ganz neu ist jetzt eine Variante mit Schrägschnitt. Die Tuchoberkante ist hierbei leicht geneigt. Mit einer maximalen wandseitigen Höhe von zweieinhalb Metern schützt sie noch besser vor neugierigen Blicken - aber auch vor Wind. Kombiniert man sie mit einer passenden Gelenkarmmarkise, dann ist das ganz private Freizeitvergnügen rundum perfekt.

Die Seitenmarkise ist in einer maximalen Breite von vier Metern erhältlich. Eine pulverbeschichtete Kassette schützt das Tuch gut vor Nässe und Schmutz. Um das Gewebe zusätzlich vor Verschleiß zu schützen, ist die Tuchkante mit einem strapazierfähigen PVC-Folienband verstärkt. Das macht die Gewebekante sehr glatt, sodass sich das Markisentuch leicht ein- und ausfahren lässt.

www.markilux.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.