Workshop von Heike Langguth Polizeidirektorin/Leiterin der Thüringer Bildungszentren am 17.09.21 in Bad Sulza

Freikarten für “Frauen in Führung” + kleiner Selbstverteidigungskurs 15:30 Uhr im Conference Center an der Toskana Therme

freigegeben
(lifePR) ( Bad Sulza, )
Mit folgenden Themen u. a.:

Rollenerwartungen, Diversität und Quoten in Führungsetagen - hilfreich oder hinderlich?

Mit welchem Selbstverständnis führen Frauen und Männer?

Steht die Bescheidenheit oder der Perfektionismus den Frauen möglicherweise im Wege?

Im Anschluss an den Workshop wird es einen kleinen Selbstverteidungskurs geben!

Anmeldung + Freikarten NUR FÜR DIESE Präsenz-VERANSTALTUNG über MunkR@toskanaworld.net

- Nur solange der Vorrat reicht. - Die Online-Teilnahme ist ebenfalls nach Anmeldung möglich.

Veranstalter:
Privates Institut für mediale und kulturelle Vielfalt e.V. (gemeinnützig anerkannt)
Schloßhof 3
99518 Auerstedt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.