Der Unterschied zwischen Alter und Reife

Der Psychocoach-Ratgeber „Anti-Aging“ zeigt, warum es so einfach ist, jung zu bleiben

"Anti-Aging. Warum es so einfach ist, jung zu bleiben!" - der sechste Band aus der populären Ratgeber-Reihe "Der Psychocoach". (lifePR) ( Murnau/Iserlohn, )
Wenn es nach den Werbeslogans der Kosmetikindustrie ginge, wären Frauen ab 25 bereits reif für den plastischen Chirurgen, während Männer sich erst ab dem ersten grauen Schläfenhaar einer kosmetischen Runderneuerung unterziehen müssten. Mit der Angst vor dem Alter wird ohne Skrupel ein ertragreiches Geschäft gemacht. Aber was ist eigentlich das Alter? Um das Phänomen fassbar zu machen, wird nach biologischem Alter, biografischem Alter und psychologischem Alter unterschieden. Entscheidend ist hier nicht die objektiv gelebte Zeit, sondern das individuelle Empfinden, das damit verbunden wird. Der Diplom-Pädagoge Andreas Winter unterscheidet in seinem neuesten Buch aus der Ratgeber-Reihe „Der Psychocoach“ zwischen „Alter“ und „Reife“.

Nach Ansicht von Andreas Winter ist Altern eine physiologische Degeneration, ein Prozess, an dessen Ende der Verfall steht. Reifen hingegen wäre eine morphologische Evolution, eine stetige Verbesserung der Seinsmöglichkeit. Reif wäre damit also das Optimum einer Existenz und alt ihr Untergehen. Folgt man diesem Definitionsversuch, dann ergibt sich: Solange Sie reifen, altern Sie nicht; altern Sie, entwickeln Sie sich nicht optimal weiter. Wir altern von dem Zeitpunkt an, in dem wir in unserer Reife eingeschränkt werden.

Um das klar zu verstehen, muss man allerdings unterscheiden zwischen Körper und dem, was ihn belebt: seine Psyche. Unsere Gedanken wirken auf den Körper – und seien diese noch so unbewusst. Nicht der Körper altert, sondern unser unterbewusstes Denken lässt ihn altern!

Mit diesem viel versprechenden Ansatz ist der Psychocoach bereits erfolgreich gegen hartnäckige Leiden und Laster, wie Rauchen, Übergewicht und psychosomatische Erkrankungen vorgegangen. Der so genannte „Algorithmus der Psyche“ sei hier ausschlaggebend für einen schleichenden Prozess der Selbstzerstörung. Wenn die Gestaltungsmacht über das eigene Leben wiedererlangt wird, könne sogar der Alterungsprozess aufgehalten werden.

Mit erstaunlichen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen, beeindruckenden Fällen aus der langjährigen Praxis des Psychocoachs und einer Audio-CD zur Selbstanalyse sowie mit gewohnt scharfzüngigen Angriffen gegen unhinterfragt übernommene Dogmen schlägt auch der neueste Band aus der erfolgreichen Ratgeber-Reihe eine Bresche für die pädagogische Psychologie und die Selbstverantwortung des Patienten. Viele vermeintlich altersbedingte Krankheitserscheinungen sind demnach symbolisch zu verstehende Symptome, mit der eine geschundene Seele um Hilfe ruft. Wer hier lernt, anders zu denken, wird auch lernen, anders zu leben, und – so die Botschaft des Buches – reifen anstatt bloß zu altern.

Vorträge „Anti-Aging“ mit Buch-Präsentation:
* 18. März 2009: Parktheater Iserlohn (Löbbecke-Saal), Iserlohn, 19.00 Uhr, Eintritt: 10 Euro. Der Erlös geht an das Rote Kreuz.
* 3. April 2009: Kultur- und Tagungszentrum Murnau (großer Saal), Murnau am Staffelsee, 19.30 Uhr, Eintritt: 5 Euro. Musikalischer Rahmen: Fiddler's Fare. Unterstützt von: Naturheilverein Oberland e. V.

Alle Bücher aus der Psychocoach-Reihe:

* Der Psychocoach 1: Nikotinsucht – der große Irrtum. Warum Nichtrauchen so einfach sein kann!: http://www.mankau-verlag.de/...

* Der Psychocoach 2: Heilen ohne Medikamente. Wie chronische Krankheiten ganz einfach wieder verschwinden!: http://www.mankau-verlag.de/...

* Der Psychocoach 3: Abnehmen ist leichter als Zunehmen: http://www.mankau-verlag.de/...

* Der Psychocoach 4: Liebe, Sex und Partnerschaft. Warum Erfüllung so einfach sein kann!: http://www.mankau-verlag.de/...

* Der Psychocoach 5: Der Geist aus der Flasche. Alkohol – Genuss statt Muss!: http://www.mankau-verlag.de/...

* Der Psychocoach 6: Anti-Aging – Warum es so einfach ist, jung zu bleiben!: http://www.mankau-verlag.de/...

Zum Diskussionsforum mit dem Autor:
www.mankau-verlag.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.