Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 35607

Seminar „Die mehrköpfige GmbH-Geschäftsführung“

Stranberg, (lifePR) - In einer mehrköpfigen GmbH-Geschäftsführung gilt der Grundsatz der Gesamtverantwortung. Das bedeutet für die einzelnen Geschäftsführer ein hohes Maß an Zusammenarbeit aber auch gegenseiti-ger Kontrolle. Haben mehrere Geschäftsführer einen Schaden zu verantworten, kann jeder einzelne Geschäftsführer in vollem Umfang in Anspruch genommen werden. Geschäftsverteilungspläne und Ressortzuweisungen heben diese Pflicht nicht grundsätzlich auf. Die Geschäftsführer trifft daher ins-gesamt auch die Pflicht für ein funktionierendes Informationssystem zu sorgen. Der Einwand, man hätte von den Handlungen eines anderen Geschäftsbereiches nichts erfahren, begründet damit keinen Haftungsausschluss. Auf dem Seminar "Die mehrköpfige GmbH-Geschäftsführung" des Veranstalters Management Forum Starnberg GmbH erhält der Teilnehmer wichtiges Hintergrundwissen von hoher Praxisrelevanz. Er sichert sich und sein Unternehmen vor unliebsamen Überraschungen ab und gewinnt Sicherheit bei der Erfüllung der rechtlichen Anforderungen. Termine: 22. und 23. Juli 2008 in München oder 18.und 19. August 2008 in Frankfurt/Main. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.management-forum.de/... oder senden Sie uns eine E-Mail an: info@management-forum.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer