Shop till you Drop – Veganer Pop Up Store in Berlin

Black Elephant & Friends bringen Food, Fashion und Fun in die Vorweihnachtszeit

Veganer Pop Up Store Black Elephant & Friends in Berlin (lifePR) ( Unterföhring/Berlin, )
Vegan, palmölfrei und nachhaltig, darauf achtet das Berliner Startup Black Elephant Manufaktur nicht nur bei ihren Butteralternativen. Von November bis Ende Dezember öffnet das Start-Up seinen Firmensitz in Berlin und lädt gemeinsam mit anderen veganen Start-Ups zum Pop Up Store „Black Elephant & Friends“ ein.

Veganer Pop Up Store „Black Elephant & Friends“

2 Monate lang, vom 1. November bis 22. Dezember, können Interessierte sich an einer liebevoll zusammengestellten Auswahl an veganen, palmölfreien Produkten erfreuen. Egal ob Fashion, Food, Schmuck, Kosmetik oder Heimtextilien, der temporäre vegane Concept Store bietet eine interessante Selektion an nicht alltäglichen, nachhaltigen Produkten.

Food, Fashion und Fun  –  Kunden suchen das Außergewöhnliche

Berlin ist und bleibt die vegane Hauptstadt Europas, hier trifft und tauscht sich die Szene aus. Doch auch Themen wie Nachhaltigkeit und Regionalität gewinnen an Bedeutung und Kunden suchen vermehrt nach kleinen, eher unbekannten Marken sowie nach Herstellern, die zu ihrer persönlichen Lebenseinstellung passen.

Auch das Einkaufserlebnis selbst steht immer mehr im Vordergrund und so sorgen Renate Schmidt-Mann, die Gründerin der Black Elephant Manufaktur, und ihr Team vor Ort im Laden auch gleich für das leibliche Wohl der Kunden. Neben dem Ausschank von Kaffee und Tee gibt es auch Lebkuchen und weitere Leckereien direkt zum Verzehr.

Vom Onlineshop direkt in Kundenhand – Start-Ups eine Bühne geben

Viele der vertretenen Unternehmen sind schon länger Online unterwegs und verfügen über eine begeisterte Kundenbasis. Doch der Sprung in den stationären Handel fällt kleinen Start-Ups oft schwer und so ist das Konzept eines Pop Up Stores, d.h. eines Ladens auf Zeit, besonders für junge Marken interessant.

„Als Startup kennen wir die Problematik ja selbst. Es ist nicht so einfach vom Handel ins Sortiment aufgenommen zu werden, geschweige denn einen eigenen Laden zu eröffnen. Der eigene Onlineshop ist dann oft der einzige und wichtigste Vertriebskanal. Für unseren veganen Pop Up Store haben wir bewusst nach besonderen Produkten gesucht, die nicht nur aus Berlin sondern aus ganz Deutschland und Europa kommen und sich hier nun einem interessierten Publikum direkt präsentieren können. Die intime Atmosphäre, der direkte Kontakt zum Kunden sowie der Austausch mit anderen Start-Ups machen das Konzept für die teilnehmenden Unternehmen interessant“, so Renate Schmidt-Mann, Gründerin von Black Elephant Manufaktur und Betreiberin des Pop Up Stores.

Vegan, palmölfrei und made with love

Das Berliner Publikum nimmt solche Konzepte immer gerne an und besonders in der Vorweihnachtszeit ist die Nachfrage nach besonderen, ausgewählten und exklusiven Produkten und Geschenkideen groß.

Neben den Produkten der Black Elephant Manufakur, sind u.a. folgende Firmen mit dabei: Denise Roobol, Savue, Sober, Hachiko, Niyok, Kolonne Null, bttr, Rezemo, ManuTeefaktur, Vegablum, Baihu, Cake for Alfred, l’heckerei, liv interior, hejhej, Sacura, Pinuu, Colorswell, atisan, Melina Bucher, Noadrinks, Elimba und ChillChoc.

Der vegane Pop Up Store Black Elephant & Friends findet vom 1. November bis-22. Dezember statt und hat Mittwoch – Samstag von 12:00 - 19:00 Uhr geöffnet. Zusätzlich öffnet er an den beiden verkaufsoffenen Sonntagen, 8. & 22. Dezember, seine Türen. Zu finden ist der temporäre Concept Store in der Bernhard-Lichtenberg-Str. 19, 10407 Berlin und mit dem öffentlichen Verkehr (Tram M10) leicht zu erreichen.

„Wir freuen uns, so viele tolle Start-Ups dabei zu haben und hoffen, die Berliner und Berlin-Besucher finden viele tolle Geschenke – für Ihr Freunde, Familien und auch für sich selbst. Wir von der Black Elephant Manufaktur freuen uns auf jeden Fall auf eine tolle Zeit im Pop Up Store“, so Renate Schmidt-Mann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.