Eurojackpot macht Hamburger zum Millionär

Tipper aus Hamburg Wandsbek gewinnt 1.056.525 Euro

(lifePR) ( Hamburg, )
Ein Lottospieler aus dem Hamburger Stadtteil Wandsbek hat am vergangenen Wochenende 1,06 Millionen Euro beim Eurojackpot gewonnen.

Der oder die Glückliche hatte den Spielschein am Freitag in einer Wandsbeker Annahmestelle abgegeben. Mit fünf richtigen Gewinnzahlen (13, 21, 25, 34, 35) und einer passenden Eurozahl fehlte nur noch die zweite der beiden Eurozahlen (5, 10) für den ganz großen Jackpot-Gewinn. Der oder die Neu-Millionär/in hat sich noch nicht in der LOTTO-Zentrale in der City Nord gemeldet.

Europaweit haben zwei Spielteilnehmer in der zweiten Gewinnklasse gewonnen. Sie teilen sich die 2,11 Millionen Euro der zweiten Gewinnklasse: jeweils 1.056.524,90 Euro gehen nach Hamburg und Norwegen.

„Es ist bereits der zweite Millionengewinn über den sich die Hamburger in diesem Jahr freuen können“, bestätigt Michael Heinrich, Geschäftsführer von LOTTO Hamburg. „Im April hatte ein Bergedorfer rund 1,6 Millionen Euro bei LOTTO 6aus49 gewonnen, nun bringt der Eurojackpot nochmal eine große Portion Glück in unsere Hansestadt.“ Die beiden großen staatlichen Lotterien erfreuen sich in der Hansestadt großer Beliebtheit.

Beim Eurojackpot konnte der ganz große Jackpot (5 Richtige plus 2 Eurozahlen) auch am vergangenen Wochenende nicht geknackt werden und steigt weiter: Zur nächsten Freitagsziehung am 24. Juli 2020 liegt der Jackpot bei ca. 45 Millionen.

Die europäische Lotterie Eurojackpot ist mit 18 Teilnehmerländern die größte Lotterie Europas. Neben Deutschland sind die Länder Dänemark, Estland, Finnland, Italien, Island, Kroatien, Lettland, Litauen, Niederlande, Norwegen, Polen, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn dabei. Die Ziehung findet freitagabends in Helsinki, Finnland, statt. Gezogen werden 5 Zahlen aus 50 sowie 2 Eurozahlen aus 10. Die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 1:96 Millionen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.