Napster kommt ins Fernsehen

Loewe integriert Musik-Service in Home Entertainment System

Napster kommt ins Fernsehen
(lifePR) ( Kronach, )
Loewe hat den Online Musik-Service Napster in sein Web-Portal Loewe MediaNet integriert. Auf den onlinefähigen TV-Geräten der Produktfamilien Individual LED, Connect LED und Art LED kann damit direkt über die Fernbedienung das gesamte Napster-Angebot genutzt werden. Dieses umfasst aktuell über 15 Millionen Songs und Hörtexte aus 1,4 Millionen Alben von mehr als 1,1 Millionen Künstlern aller Genres sowie zahlreiche Zusatz-Funktionalitäten. Dazu gehören zum Beispiel vorprogrammierte Radio Channels der Napster-Musikredaktion, die aktuellen Neuerscheinungen, die offiziellen Charts und eigens angelegte Playlists auf einen Blick sowie die Funktion Automix, mit der die Nutzer Songs finden können, die zu ihrem individuellen Musik-Geschmack passen.

Übersichtlich und redaktionell aufbereitet bietet das Loewe MediaNet eine Auswahl von Internetseiten, die für die Darstellung auf großen TV-Flachbildschirmen optimiert sind. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, eigene Favoriten zu erstellen. Unkompliziert und vorbildlich komfortabel erlaubt die Funktion damit, Internetinhalte völlig unabhängig vom PC zu konsumieren. Der bekannte Internetbrowser Opera macht das Websurfen mit der Fernbedienung zum Kinderspiel und gestattet den Zugriff z.B. auf Infotainment- Seiten, Informationsdienste für Börse, Wetter und News, auf Social Media und seit neuestem auch auf die attraktiven Inhalte von Napster.

Zum Start der Kooperation können Besitzer entsprechender Fernseh-Geräte, die sich bei Napster registrieren, die Music-Flatrate 14 Tage lang kostenlos testen.

Über Napster

Napster, der Pionier in Sachen digitale Musik, bietet mit über 15 Millionen Titeln aller Genres eine der weltweit umfassendsten Online-Musik-Sammlungen. Das Unternehmen verfügt über Lizenzverträge mit allen großen Musiklabels sowie hunderten unabhängiger Labels. Napster stellt seinen Dienst sowohl über die klassische MP3-Download-Variante als auch als Music-Flatrate zur Verfügung. Mit Napster To Go ist die Flatrate auch für Napster-kompatible tragbare Player und musikfähige Handys nutzbar. Usern der Music- Flatrate steht zusätzlich ein umfangreiches Feature-Set zur Verfügung, das unter anderem Napster Radio Channels, Playlists, Empfehlungen und Tipps der Napster- Musikredaktion sowie Funktionen wie Automix und MoodManager enthält. Napster stellt seine Online-Musik-Services in den USA, in Kanada, Deutschland und Großbritannien zur Verfügung. Das Tochterunternehmen der US-amerikanischen Elektronik- Einzelhandelskette Best Buy (NYSE: BBY) hat seinen Hauptsitz in Los Angeles, die deutsche Niederlassung befindet sich in Frankfurt am Main.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.