Jetzt sind Romantik und Verspieltheit im Trend

Blumen für den Herbst im Schlafzimmer

Brick Lane-july2014-15.jpg
(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Die Natur bereitet sich auf den Winter vor, aber drinnen im Schlafzimmer kann es weiter blühen. Die belgische Leinenmanufaktur Libeco ist bekannt für ihren klaren, gradlinigen Stil, aber sie können auch anders. Zwei ausgefallene Bettwäschen von Libeco folgen dem Trend zu Romantik und Verspieltheit.

Ganz aktuell ist die neue Kollektion Brick Lane. Dieses Dessin aus 100% Waschleinen könnte sowohl Vintage als auch neu sein, und wurde folglich nach dem Londoner Flohmarkt in der Brick Lane benannt. Das Design kombiniert üppige kreideweiße Kohlröschen und einen braunen Hintergrund und passt ausgezeichnet zu anderen Kollektionen von Libeco Home, wie beispielsweise Heritage, Grainhall stripe, Hannah und Maxwell.

Schon ein echter Klassiker ist Rosehill. Die romantische Bettwäsche hat durch die gewaschene Verarbeitung einen ganz weichen Touch. Ideal ist sie in einem Cottage-Interieur oder um eine englische Country-Atmosphäre zu schaffen. Sanfte Röschen in altroten, blauen und grünen Tönen finden sich auf einem kalkfarbenen Hintergrund. Der Bettüberzug und die Kissenbezüge haben einen verspielten Rüschenvolant.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.